Web

 

Seltsame Web-Werbung: Einen Monat Prozac umsonst

19.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Dem US-Pharmakonzern Eli Lilly laufen die Kunden davon, seit das Antidepressivum "Prozac" in den USA auch als Generikum ("Fluoxetin") aus anderen Quellen zu haben ist. Nun haben die Urheber eine neue Depotvariante von Prozac entwickelt, die man nur noch ein mal pro Woche schlucken muss. Um diese populär zu machen, hat sich das Unternehmen mit der Gesundheits-Site WebMD verbündet und bietet dort eine Monatsration seines populären "Uppers" kostenlos an. Prozac, dass weltweit in mehr als 100 Ländern erhältlich ist, haben seit dessen Einführung mehr als 39 Millionen Menschen geschluckt. (tc)