Web

 

Oracle stellt BI-Software bereit

08.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Oracle hat die Verfügbarkeit des Softwarepakets zum Aufbau von Informationssystemen "Oracle Business Intelligence 10g" bekannt gegeben. Das im Dezember 2004 auf der User-Konferenz "Oracle World" vorgestellte Angebot umfasst Frontend-Werkzeuge für Adhoc-Abfragen, Reporting und Online Analytical Processing (Olap). Letzteres Verfahren kann dank eines Spreadsheet-Addin auch aus Excel heraus genutzt werden. Ferner sind Tools für die Datenintegration und -Management sowie zur Anwendungsentwicklung beispielsweise unter Verwendung der hauseigenen "BI Beans" enthalten. Bisher als Teil des "Oracle Application Server, Enterprise Edition" vermarktet, positioniert der Hersteller die neue BI-Suite nun auch separat auf dem Markt, um neue Kundenkreise anzulocken. Der offizielle Preis für Oracle BI 10g liegt bei 20 000 Dollar pro CPU oder 400 Dollar pro "namend user". (as)