Web

 

MP3 kills the CD star?

22.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die CD ist tot - es lebe MP3! Spätestens in fünf Jahren soll diese Situation eintreten, so das Ergebnis einer Untersuchung der englischen Marktforscher von Mori. Die Analysten befragten gut 1600 britische Bürger im Alter zwischen 15 und 64 Jahren nach ihren CD-Einkaufsplänen in den nächsten fünf Jahren. Danach will über ein Drittel der befragten 15- bis 24-Jährigen nur noch MP3-Musiktitel und -Player nutzen und der CD den Rücken kehren.

Allerdings sind die Ergebnisse der Untersuchung mit Vorsicht zu genießen: Erstens wurde sie in Auftrag gegeben von Creative Labs (Produzent von tragbaren MP3-Playern), und zweitens könnten die Resultate der im Juli durchgeführten Befragung in Kürze bereits anders ausfallen, wenn MP3-Musikanbieter wie Napster oder MP3.com ihr Angebot kostenpflichtig machen (Computerwoche.de berichtete).