Great Place to Work in Münster

Mit GWS-Sportkursen gemeinsam fit bleiben

20.04.2020
Anzeige  Die Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH ist mit gevis ERP auf Basis von Microsoft Dynamics Marktführer im verbundorientierten Groß- und Einzelhandel. 2020 gehört sie zu Deutschlands besten Arbeitgebern in der ITK.

Über 450 Mitarbeitende arbeiten an 6 Standorten in Deutschland mit Hauptsitz in Münster. Gemeinsam mit Partnerlösungen schafft die GWS zukunftsweisende Wettbewerbsvorteile für Kunden. Gesucht wird Unterstützung unter anderem in der Softwareentwicklung und im Consulting.

Von Great Place to Work wird die GWS 2020 zu einem der besten Arbeitgeber in der Größenklasse 101-500 Mitarbeitende ausgezeichnet.
Von Great Place to Work wird die GWS 2020 zu einem der besten Arbeitgeber in der Größenklasse 101-500 Mitarbeitende ausgezeichnet.
Foto: GWS mbH

Zum Sonderheft Great Place to Work

Herausragende Initiativen

Offene Kommunikationskultur

Die GWS bietet zahlreiche Möglichkeiten Feedback zu geben. Dieses bezieht sich sowohl auf die Kommunikation der Mitarbeitenden untereinander als auch auf die Kommunikation mit Führungskräften aller Hierarchieebenen. Dazu gehört auch, dass die Geschäftsführer regelmäßig zu einem Frühstück und zu einem Kaminabend einladen. Bei diesen Terminen findet ein Austausch zu strategischen Themen statt, zudem haben die Mitarbeiter die Möglichkeit Fragen zu stellen und Anregungen zu platzieren.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die GWS hat den Wunsch der Mitarbeitenden nach mehr gesundheitsfördernder und -erhaltener Maßnahmen am Arbeitsplatz erfüllt und in den letzten zwei Jahren mit dem Projekt gFit ein Konzept zum betrieblichen Gesundheitsmanagement etabliert. Mit Errichtung des Anbaus wurde ein Sportraums mit angrenzenden Duschen eingerichtet. Dort werden regelmäßig Sportkurse als Präventionsmaßnahmen für Rücken- und Herz-/Kreislaufprobleme angeboten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass durch die gemeinsame Teilnahme an den Kursen die Kommunikation der Mitarbeitenden über alle Abteilungen hinweg gefördert wird.

Kompetenzentwicklung

Die GWS bietet vielfältige Möglichkeiten sich während der beruflichen Laufbahn im Unternehmen weiter zu entwickeln. Dazu gehören unter anderem Maßnahmen, wie Azubitage, zur Team- und Sozialkompetenzentwicklung, das Angebot von berufsbegleitenden Studiengängen sowie die Möglichkeit zwischen einer Fach- und einer Führungslaufbahn zu wählen.

Georg Mersmann, Geschäftsführer: "Warum ich meine, dass die GWS ein guter Arbeitgeber ist? Weil unsere Mitarbeitenden und Führungskräfte mit Herzblut und eigenverantwortlich an einem Strang ziehen und in agilen Teams die vielfältigen und anspruchsvollen Herausforderungen lösen – stets mit den Kunden im Fokus. Das alles in einer tollen Atmosphäre mit modernsten Arbeitsplatz-Technologien und einer Kultur, bei der Beruf und Familie vereinbar sind und die Kommunikation stets offen, transparent und ehrlich ist."
Georg Mersmann, Geschäftsführer: "Warum ich meine, dass die GWS ein guter Arbeitgeber ist? Weil unsere Mitarbeitenden und Führungskräfte mit Herzblut und eigenverantwortlich an einem Strang ziehen und in agilen Teams die vielfältigen und anspruchsvollen Herausforderungen lösen – stets mit den Kunden im Fokus. Das alles in einer tollen Atmosphäre mit modernsten Arbeitsplatz-Technologien und einer Kultur, bei der Beruf und Familie vereinbar sind und die Kommunikation stets offen, transparent und ehrlich ist."
Foto: GWS mbH

Das sagen die Mitarbeitenden

90 Prozent der Mitarbeitenden loben hilfreiche Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit.

"Die Atmosphäre unter den Kollegen ist sehr gut. Es wird viel für die Gesundheit gemacht (z.B. Sport, Familiengenossenschaft). Die offene Kommunikation der Geschäftsführung macht Entscheidungen für die Mitarbeitenden transparent." (Zitat aus der anonymen Mitarbeiterbefragung)
"Die Atmosphäre unter den Kollegen ist sehr gut. Es wird viel für die Gesundheit gemacht (z.B. Sport, Familiengenossenschaft). Die offene Kommunikation der Geschäftsführung macht Entscheidungen für die Mitarbeitenden transparent." (Zitat aus der anonymen Mitarbeiterbefragung)
Foto: GWS mbH

Wir suchen: Unterstützung unter anderem in der Softwareentwicklung und im Consulting.

Kontakt: Sophie Eggelnpöhler, Tel. 0251 7000-3091, sophie.eggelnpoehler@gws.ms und Franziska Theil, Tel. 0251 7000-3045, franziska.theil@gws.ms

Mehr Arbeitgeber im Portrait
Mehr Arbeitgeber im Portrait

Zum Sonderheft Great Place to Work