Web

 

Microsoft heuert Developmentor-Gründer an

21.01.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft hat einen neuen Entwickler-Guru für seine .Net-Architektur an Bord geholt, und zwar den COM- und SOAP-Experten Don Box. Dieser wird Architect in der .Net Developer and Platform Evangelism Group unter Leitung von Eric Rudder. Box gesellt sich dort zu Anders Hejlsberg (Erfinder von Turbo Pascal und C#), Brad Lovering (Co-Autor von Visual J++ und Visual Studio .Net) sowie dem im Oktober 2001 rekrutierten C++-Pionier Stanley Lippman. Box hatte die Spezifikation des Web-Services-Standards SOAP (Simple Object Access Protocol) mit verfasst und die kalifornische Softwareschmiede Developmentor gegründet, die der Gates-Company bei wichtigen Teilen von .Net unter die Arme griff. Zu seinem neuen Job erklärte Box: "Ich werde 2002 und 2003 größtenteils mit der Arbeit an Technik verbringen, die die Art und Weise verändern wird, wie die

Menschen über Softwareentwicklung und Integration denken." (tc)