Web

 

Mario Monti berät Goldman Sachs

15.12.2005
Der frühere EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti, der maßgeblich den Kartellprozess gegen Microsoft mitbestimmt hatte, hat einen neuen Job gefunden.

Er hat das Angebot angenommen, für die Investment-Bank Goldman Sachs als internationaler Berater tätig zu werden. Monti wird überdies einen Sitz im Research Advisory Council der Bank erhalten und das Institut bei (europa-)politischen Angelegenheiten beraten. Daneben sitzt er dem Verwaltungsrat des Brussels European and Global Economic Laboratory (Bruegel) vor und ist Präsident seiner Alma Mater,der Bocconi-Universität in Mailand. (tc)