Web

 

Knorr Capital Partner beantragt Insolvenz

05.09.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Beratungs- und Venture-Capital-Gesellschaft Knorr Capital Partner hat beim Amtsgericht München Insolvenzantrag gestellt. Einer Plichtmitteilung zufolge verfügt das Münchner Unternehmen nicht über die notwendigen liquiden Mittel, um seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen. Jetzt laufen Verhandlungen über eine mögliche Fortführung des Geschäfts.

Im Geschäftsjahr 2001 hatte Knorr Capital einen Verlust von mehr als 66 Millionen Euro ausgewiesen. Im Vorjahr hatte der Finanzdienstleister noch ein Plus von 15,8 Millionen Euro erwirtschaftet. (sp)