Web

 

John Swainson wird offizieller CA-CEO

10.02.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Zwei Monate früher als erwartet hat Computer Associates (CA) nun dem designierten CEO John Swainson offiziell die Leitung des Unternehmens übertragen. Der IBM-Veteran löst Interims-CEO Kenneth Cron ab, der den Chefsessel nach der Absetzung von Sanjay Kumar im April 2004 zeitweilig übernommen hatte. "Swainson hat sich innerhalb kürzester Zeit ein beeindruckendes Wissen über die Firma angeeignet und sein industrieller Hintergrund ist ein ungeheurer Schatz für CA", kommentierte Chairman Lewis Ranieri die Inthronisation Swainsons. Neben seinem Amt als CEO wird der 50-jährige Swainson weiterhin den Posten als President inne haben. Cron bleibt weiterhin Mitglied des Verwaltungsrats, dem er bereits seit 2002 angehört. (mb)