Web

 

Jabber-Gateway verbindet Instant-Messaging-Dienste

17.10.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die von der Jabber INC. gegründete Open-Source-Organistation Jabber Software Foundation (JSF) hat die öffentliche Verfügbarkeit von Gateways angekündigt, die die Messaging-Protokolle SIMPLE (Session Initiation Protocol for Instant Messaging and Presence Leveraging) und IMPS (Instant Messaging and Presence Services) mit dem hauseigenen XMPP (Extensible Messaging and Presence Protocol) verbinden. Über SIMPLE können zum Beispiel Anwender von Lotus Sametime mit Jabber-kompatiblen Instant-Messaging-Anwendungen kommunizieren. IMPS alias Wireless Village wurde von Nokia, Ericsson und Motorola ins Leben gerufen, um Instant Messaging über mobile Geräte zu realisieren.

Während das IMPS-Gateway eine Eigenentwicklung ist, stammt das SIMLE-Gateway vom Jabber-Partner Antepo. XMPP liegt der IETF (Internet Engineering Task Force) zur Standardisierung vor. (lex)