Web

 

Interims-Update für Morpheus

10.06.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - StreamCast Networks wird heute die Version 1.9 der Online-Tauschbörse Morpheus veröffentlichen. Der Grund für das Zwischen-Update ist, dass sich die Auslieferung der eigentlich geplanten Version 2.0 weiter verzögert. Erst kürzlich hatte sich die Firma von MusicCity Networks umbenannt und war dabei von der Peer-to-Peer-Plattform Fasttrack auf Gnutella gewechselt. Morpheus 1.9 zielt auf die Kommerzialisierung der P-to-P-Tauschbörse ab und verfügt über einen Chat-Client namens "Messenger", der kompatibel zu AOLs Instant Messenger (AIM) ist. Für 25 Dollar pro Jahr lässt sich das Tool auch für Videokonferenzen verwenden. Im ebenfalls integrierten Shopping-Club erhalten Nutzer Gutschriften, wenn sie Produkte bei den Partnern der Börse bestellen. In den USA umfasst das Paket zudem noch einen Service für Ferngespräche. (ajf)