Web

 

Infiniband und Management

23.05.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ein neuer Ansatz für das Problem des Distributed System Managements kommt vom amerikanischen Start-Up-Unternehmen Vieo: AAIM (Adaptive Application Infrastructure Management) soll den Unternehmen bei der Systemverwaltung verteilter IT-Umgebungen helfen. Bei dem Konzept diene die I/O-Architektur Infiniband als Verbindung zwischen den Netzknoten, erklärte Vieo-Chef Bob Fabbio am Dienstag. Die Lösung soll gegen Ende des Jahres verfügbar sein.

Die Verbindung aus System-Management-Tools und einem Infiniband-Backbone wird nach Meinung des Yankee-Group-Analysten Jamie Gruener nicht nur den Administratoren beim Verwalten der verteilten Systeme helfen, sondern auch die Verbreitung der I/O-Architektur unterstützen. (js)