Web

 

Halbleitermarkt im April

19.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der Umsatz mit Halbleitern in Deutschland lag im April saisonbedingt knapp unter dem des Vormonats, steigerte sich jedoch um 13 Prozent gegenüber dem Wert vom April 1998. Wie aus einer Erklärung des ZVEI hervorgeht, wurde in den ersten vier Monaten des Jahres ein Umsatzplus von neun Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum erwirtschaftet. Die Book-to-Bill-Rate, der Indikator für den mittelfristigen Trendverlauf, belief sich im April auf 1,10 und bewegt sich nunmehr seit 19 Monaten ununterbrochen über der Schwelle von 1,00.