Web

 

Die Telekom als Weißer Ritter?

16.04.1999
Bericht über Merger mit Telecom Italia

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Londoner "Financial Times" berichtet, die Deutsche Telekom stehe in Verhandlungen mit Telecom Italia über eine Fusion. Kämen die Gespräche zwischen den Chefs beider Unternehmen zu einem Abschluß, wäre das Resultat ein neuer europäischer TK-Gigant mit einem Wert von mehr als 200 Milliarden Dollar. Zweifel an dem Deal seien allerdings gestattet, denn für eine erfolgreiche Fusion müßten eine Reihe politischer Hürden in Bonn, Rom und Brüssel aus dem Weg geräumt werden. Zudem ist Eile geboten, damit Telecom Italia nicht doch an den Interessenten Olivetti (CW Infonet berichtete) geht. Vom Bonner Carrier, der derzeit eine Marktkapitalisierung von rund 117 Milliarden Dollar aufweist, war keine Stellungnahme zu erhalten.