Web

 

Der Linuxtag 2002 lädt ein

16.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Vom 6. bis zum 9. Juni findet im Messe- und Kongresszentrum Karlsruhe unter dem Motto "Where .com meets .org" der mittlerweile schon traditionelle Linuxtag statt. Geboten sind ein Business-Kongress, ein freies Vortragsprogramm sowie eine Ausstellung von Firmen und Projekten. Inhaltliche Schwerpunkte sind unter anderem rechtliche Aspekte freier Software, Best Practices, Vorstellung neuer Anwendungen, E-Government sowie IT-Sicherheit.

Die Keynote-Reden halten in diesem Jahr Open-Source-Definitions-Initiator Bruce Perens und KDE-Aktivist Matthias Kalle Dalheimer. Partnerunternehmen des Linuxtags 2002 sind Compaq, Fujitsu-Siemens, Hewlett-Packard, SAP sowie Suse. Das komplette Vortragsprogramm findet sich hier. (tc)