Web

 

Dell verliert einen wichtigen Mann

08.06.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der texanische Direktanbieter Dell teilt mit, dass der Kopf seiner Entprise-Systems-Division sein Amt niederlegt. Senior Vice President Michael Lambert (54) zieht es in den Ruhestand. Seine Nachfolge treten Russell Holt (40) und Randall Groves (44) gemeinsam an. Der Bereich Enterprise Systems verkauft Server, Speichersysteme und Workstations an Geschäftskunden und steuerte laut Dell im vergangenen Quartal rund 20 Prozent der Gesamteinnahmen bei.