Web

 

D.-Logistics-Vorstand muss gehen

29.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Aufsichtsrat der D.Logistics AG hat am vergangenen Donnerstag die Vorstände Ernst-E. Gumrich, Hans-J. Kröger und Lucia Mathée mit sofortiger Wirkung abberufen. Wie das Unternehmen mitteilte, hatten "unterschiedliche Auffassungen über die Zukunft und den Wert" der Gesellschaft zu diesem Schritt geführt. In den Vorstand wurden nun die Gründungsgesellschafter Detlef Hübner und Heinz Fey berufen.

D. Logistics war in der vergangenen Woche in die Kritik geraten, nachdem bekannt geworden war, dass das Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel (BAWe) eine formelle Untersuchung auf Insiderhandel eingeleitet hatte. Im Februar war es vor zwei Pflichtmitteilungen zu hohen Kursschwankungen der Aktien gekommen. Gleichzeitig mit dem nun bekanntgegebenen Vorstandswechsel teilte das Unternehmen mit, dass der "jetzige" Vorstand nicht von den Ermittlungen betroffen ist. Diese seien sogar von D. Logistics selbst initiiert worden, heißt es. (rs)