Web

 

Computerwoche launcht Webcasts

12.05.2006
Am kommenden Dienstag wird der erste Live-Webcast auf Computerwoche.de zu sehen sein.

Webcasts lassen sich am besten als interaktive Fernsehsendungen beschreiben, die via Internet verteilt werden. Die Inhalte können Live gesendet oder vorher aufgezeichnet werden. Webcasts bieten die Möglichkeit, relativ komplexe Sachverhalte multimedial zu präsentieren und damit verständlicher zu machen. Beim ersten Webcast, den Computerwoche in Kooperation mit Nokia zeigt, geht es um das Thema mobile E-Mail und darum, wie sich von verschiedensten Endgeräten ein sicherer Zugriff auf Unternehmensdaten bewerkstelligen lässt. Anmelden für diesen Life-Webcast können Sie sich hier.