Web

 

Commerce One übernimmt Appnet

21.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach anfangs verwirrenden Nachrichten hat Commerce One die Akquisition der Internet-Consulting-Firma Appnet nun definitiv bestätigt. Der kalifornische E-Procurement-Spezialist wird die E-Commerce-Beratungsfirma im Rahmen eines Aktientauschs für 1,17 Milliarden Dollar erwerben. Mit diesem Deal will Commerce One sein Angebot um integrierte Service-Leistungen zum Aufbau von Business-Portalen erweitern. In einem Conference-Call mit Vertretern der Presse und Analysten entschuldigte sich Commerce One für die am vergangenen Montag versehentlich veröffentlichte Pressemitteilung, die bereits vor dem Abschluss der Kaufverhandlungen die Akquisition von Appnet bekannt gegeben hatte (CW Infonet berichtete). Mit Hilfe des Beratungshauses aus

Bethesda, Maryland, will der E-Procurement-Experte schon im dritten Quartal 2001 schwarze Zahlen schreiben - drei Monate früher als geplant. Commerce One erwirtschaftete im vergangenen Jahr Einnahmen von 33,6 Millionen Dollar bei einem Nettoverlust von 63,3 Millionen Dollar. Appnet meldete im Geschäftsjahr 1999 einen Nettoverlust von 79,5 Millionen Dollar und einen Umsatz von 109,7 Millionen Dollar.