Web

 

CA kauft 50-Millionen-Anteil von CHS

14.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Das Software- und Dienstleistungsunternehmen Computer Associates (CA) investiert 50 Millionen Dollar in den finanziell angeschlagenen IT-Distributor CHS Electronics. Die strategische Vereinbarung sieht vor, daß CA im Gegenzug für das Geld die Marketing- und Verkaufsrechte am Produktsortiment von CHS erhält. Nach eigenen Angaben ist CHS der größte Distributor in Europa und Lateinamerika und weltweit die Nummer Drei. Erst am Mittwoch hatte das Unternehmen ein schlechtes erstes Quartal 1999 melden müssen. Demnach sank der Profit trotz stark steigender Umsätze (2,5 Milliarden Dollar) um 99 Prozent auf 234 000 Dollar. Planungen zufolge soll im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen jeder zehnte Arbeitsplatz bei CHS wegfallen.