Web

 

Bosch möchte Covisint beitreten

16.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Robert Bosch GmbH denkt einem Bericht der "Financial Times" zufolge darüber nach, dem Online-Marktplatz Covisint beizutreten, einem Joint Venture von DaimlerChrysler, Ford und General Motors. Bosch ist einer der weltweit größten Zulieferer der Automobilindustrie. Der Vorstandsvorsitzende Hermann Scholl erklärte: "Es wäre dumm, nicht mit diesen Großunternehmen zusammenzuarbeiten. Unsere Verhandlungen sollten spätestens Ende dieses Jahres abgeschlossen sein."