Web

 

Bill Gates: Sicherheit ist ab sofort oberstes Gebot

17.01.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - In einer firmeninternen E-Mail gab Microsoft-Chef Bill Gates neue Richtlinien für die Softwareherstellung aus. Dabei soll ab sofort unter dem Stichwort "Trustworthy Computing" Sicherheit und Datenschutz im Vordergrund stehen. "Wenn wir zwischen neuen Funktionen und einem Mehr an Sicherheit entscheiden müssen, müssen wir Sicherheit wählen", heißt es in der Mail, die der Nachrichtenagentur Associated Press (AP) vorliegen soll. Auch die Kontrolle von Daten spricht Gates an. Anwender müssten demnach jederzeit erkennen können, was mit ihren Daten geschieht.

Lediglich für eine PR-Maßnahme hält Richard Forno, Cheftechniker beim Sicherheitsberatungsunternehmen Shadowlogic, die Nachricht. Microsoft bekomme allerdings ein ernsthaftes Image-Problem, wenn die Ankündigungen nicht umgesetzt würden. (lex)