Web

 

Apple verliert seine Chefjustiziarin

09.05.2006
Mit General Counsel Nancy Heinen verliert Apple Computer seine höchstrangige Managerin.

Wann und warum Heinen die Firma verlassen hat, ist unbekannt (am Sieg über Apple Corps vor Gericht kann es schwerlich gelegen haben). Klar ist aber: "Nancy Heinen ist nicht länger Mitarbeiterin von Apple", wie Firmensprecher Steve Dowling bestätigte. "Wir haben bereits mit der Suche nach einem neuen Generaljustiziar begonnen. In der Zwischenzeit kümmert sich Finanzchef Peter Oppenheimer um die Rechtsabteilung."

Zuletzt hatte eine Reihe hochrangiger Executives bei Apple den Hut genommen. Unter anderem gingen der erst Hardware- und dann iPod-Chef Jon Rubinstein sowie Software-CTO Avedis "Avie" Tevanian. Letzterer trat übrigens gestern dem Verwaltungsrat der Sprachportalfirma Tellme bei. (tc)