Web

 

AIX 5.2 dürfte nächste Woche kommen

04.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die neue Version 5.2 seines hauseigenen Unix-Derivats "AIX 5L" wird IBM offenbar am kommenden Dienstag, dem 8. Oktober vorstellen. Dies berichtet "Computerwire" unter Berufung auf Insider. Wichtigste Neuerung ist die Einführung dynamischer logischer Partitionierung für die "Power4"-basierenden Regatta-Server, die seit rund einem Jahr am Markt sind. Zeitgleich dürfte IBM auch neue I/O-Geräte präsentieren, den "p630" ein wenig aufwerten und die Preise beim "p660" S-Star anpassen.

Noch ein wenig gedulden müssen sich die Anwender aber wohl in Sachen "Power4-II"-CPUs und neuer Midrange-Maschinen. Diese hält der Hersteller offenbar noch bis etwa Mitte November zurück, wenn CEO Sam Palmisano zum IBM Analyst Day an der Wall Street antritt. In der gleichen Woche beginnt auch die Fachmesse Supercomputing 2002 in Baltimore. (tc)