Web

 

Agilent legt guten Börsenstart hin

19.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Agilent Technologies Inc. spielte am gestrigen Tag des Börsengangs knapp 2,15 Milliarden Dollar ein. Der Aktienwert startete zu Handelsbeginn bei 30 Dollar und notierte zum New Yorker Börsenschluß um 41 Prozent höher bei 42,375 Dollar. Damit erreichte die von Hewlett Packard (HP) ausgegliederte Geschäftseinheit für Meßtechnik eine Marktkapitalisierung von rund 19 Milliarden Dollar. Der Mutterkonzern besitzt 85,4 Prozent der Agilent-Aktien, wird diese allerdings ab Mitte 2000 veräußern. HPs Aktie profitierte vom Börsengang des Tochterunternehmens und stieg um 13,12 Prozent auf 91,63 Dollar.