Zurück zum Archiv

Meldungen vom 12.06.2006

  • MES-Software schließt ERP-Lücken

    Mit Planungs- und Steuerungssoftware, so genannten Manufacturing Execution Systems (MES), verfeinern Produktionsbetriebe ihre Prozesse. …mehr

  • Ein Passwort alleine genügt nicht

    Datenschutz

    Das Thema Datenschutz bringt für Unternehmen eine ganze Reihe gesetzlicher Pflichten mit sich. Wer es damit nicht so genau nimmt, muss mit ernsten Konsequenzen rechnen. …mehr

  • Avaya: IP-Telefone mit kontextabhängiger Benutzerführung

    Der auf Kommunikationslösungen spezialisierte Anbieter Avaya hat die 9600-Serie seiner Avaya one-X Deskphone Edition vorgestellt. Sie ist nach Angaben des Herstellers einfach zu bedienen bietet den schnelleren Zugriff innovative Anwendungen. …mehr

  • ASP ist wieder im Kommen

    Das auch als Application Service Providing (ASP) bezeichnete Geschäftsmodell Mietsofware erlebt derzeit eine Renaissance, wie der Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien) berichtet. …mehr

  • Bitkom: Fußball-WM steigert Interesse an Handy-TV

    Beim Handy-TV interessieren sich die Bundesbürger vor allem für Informationssendungen und Sport, haben die Marktforscher von Techconsult im Auftrag des Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien) herausgefunden. …mehr

  • Open Source: Externe Hilfe ist gefragt

    Der zunehmenden Komplexität ihrer Projekte sind die Anwender allein nicht mehr gewachsen. …mehr

  • Acer stellt 20-Zoll-Notebook vor

    Das "Aspire 9800" bietet außer dem 20 Zoll großen Display die Centrino-Duo-Technologie von Intel und ermöglicht es, vie integriertem TV-Tuner analog und digital ausgestrahlte Fernsehprogramme zu empfangen. Eine Webcam, die sich für Videokomnferenzen und Video-Telefonie via VoIP nutzen lässt, ist ebenfalls an Bord. …mehr

  • Forderungsmanagement hilft Insolvenzen zu vermeiden

    90 Prozent aller Insolvenzen im Mittelstand sind durch Finanzierungs- und Liquiditätsengpässe verursacht. …mehr

  • IT-Mittelstandsindex: Die Erwartungen sinken

    Die wirtschaftliche Lage des deutschen Mittelstandes hält sich weiter auf hohem Niveau, allerdings sind die Geschäftsaussichten nicht mehr so rosig wie bisher. Investitionslage und -planungen hinsichtlich Informations- und Telekommunikationstechnologie (ITK) bleiben aber weiterhin hoch. Das zeigt der IT-Mittelstandsindex, den Marktforscher von Techconsult und dem Telekommunikationsanbieter Avaya im Mai erhoben haben. …mehr

  • Ericsson verkauft Rüstungsgeschäft an Saab

    Der schwedische Telekomausrüster Ericsson hat sein Rüstungsgeschäft an Saab verkauft. …mehr

  • Urteil ebnet Telekom Weg für Übernahme von PTC

    Die Deutsche Telekom ist bei der geplanten Übernahme des polnischen Mobilfunkkonzerns PTC einen Schritt weiter gekommen. …mehr

  • Palamida bekommt weitere acht Millionen Dollar

    Palamida hat in einer zweiten Runde weitere acht Millionen Dollar Venture Capital erhalten, dieses Mal vom Beteiligungsarm des japanischen Mischkonzerns Mitsui. …mehr

  • Microsoft friert Code für "Supercomputer-Windows" ein

    Microsoft hat am vergangenen Freitag das RTM (Release to Manufacturing) von "Windows Compute Cluster Server 2003" angekündigt. …mehr

  • Ifo-Index fällt leicht

    Im Mai zeigten sich die vom Ifo Institut befragten IT-Dienstleister etwas weniger zuversichtlich als in den Monaten zuvor. Dennoch suchen sie mehrheitlich neue Mitarbeiter. …mehr

  • Novells Bandit für die Verwaltung digitaler Identitäten

    Novell macht heute sein bislang im Verborgenen betriebenes Open-Source-Projekt "Bandit" zur Verwaltung digitaler Identitäten publik. …mehr

  • Blades reduzieren die Komplexität

    Der Anteil der Blade-Rechner am Server-Geschäft steigt, trotz wunder Punkte wie hoher Stromverbrauch und des damit verbundenen erhöhten Kühlbedarfs. …mehr

  • EU-Kommission fordert Nachbesserungen bei Telekomgesetz

    Im Tauziehen um die Neufassung des deutschen Telekommunikationsgesetzes fordert die EU-Kommission Nachbesserungen. …mehr

  • Gartner: Weltweiter CRM-Markt wächst 2005 um 13,7 Prozent

    Der Gesamtumsatz (Lizenzen plus Wartung) im Weltmarkt für CRM-Software (Customer Relationship Management) wuchs laut Gartner im vergangenen Jahr auf 5,7 Milliarden Dollar. …mehr

  • Gerücht: Arcor kommt komplett zu Vodafone

    Angeblich wollen die Deutsche Bahn und die Deutsche Bank ihre Anteile verkaufen. …mehr

  • Mercury streicht seinem Ex-CEO die Optionen

    Das Unternehmen erwägt darüber hinaus rechtliche Schritte gegen ehemalige Manager. …mehr

  • Global Crossing bietet neue IP-Dienste

    Mit zusätzlichen VoIP- und VPN-Services verspricht der Netzbetreiber Carrier- und Enterprise-Kunden mehr Bandbreite, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit. …mehr

  • CW-Ranking: Die Top-IT-Unternehmen im Mai 2006

    Gemeinsam mit dem Nachrichtendienstleister Factiva präsentiert COMPUTERWOCHE.de drei Rankings. Die meistgenannten Unternehmen, die meistgenannten Manager und die meistgenannten IT-Begriffe. Diese Rangreihen werden monatlich aktualisiert. Sie basieren auf der Auswertung von insgesamt 146 Tageszeitungen, Magazinen und Nachrichtenagenturen. Diese Woche präsentieren wir Ihnen das Ranking für die Top Unternehmen im Mai. …mehr

  • Tzero vernetzt das digitale Zuhause mit Ultrawideband

    Die im kalifornische Sunnyvale ansässige Firma Tzero Technologies will über Ultrawideband (UWB) statt WLAN Videos drahtlos im ganzen Haus streamen. …mehr

  • Microsoft: Aus Win FX wird .Net Framework 3.0

    Die unter dem Namen "Win FX" zusammengefassten Schnittstellen zum Betriebssystem Windows Vista nennt der Softwarekonzern fortan .NET Framework 3.0. Offenbar will der Hersteller damit Ordnung in das Bezeichnungswirrwar seiner Produkte bringen. …mehr

  • Microsoft: Kein Patch für kritisches Leck in Windows 98 und ME

    Ein Fix könnte andere Applikationen beeinträchtigen. …mehr

  • Würden Sie Google Spreadsheets im Unternehmen verwenden?

    Liebe Leser, wie an jedem Montag stellen wir Ihnen heute wieder unsere neue "Frage der Woche". …mehr

  • Webcast Neue Entwicklungen im agentenlosen Management

    Agentenloses Management der IT, bei gleichzeitig höherer Datenqualität- und -Tiefe – lässt sich das mit der immer größeren Komplexität der IT realisieren? …mehr

  • Dojo Toolkit erhält IBM-Erweiterungen

    Entwicklung von Ajax-Anwendungen wird dadurch einfacher. …mehr

  • Kommt Googles Gbuy Ende Juni?

    Ein Analyst rechnet in Kürze mit einem Angriff der Suchmaschine auf Ebays PayPal. …mehr

  • TI und Intel tun was für Moore's Law

    Sowohl Texas Instruments (TI) als auch Intel haben in ihrer Grundlagenforschung wichtige Durchbrüche erzielt, die eine weitere Miniaturisierung von Silizium-Halbleitern ermöglichen sollen. …mehr

  • Bei Hassia sprudeln die Vertriebsinformationen

    Nachdem man im Controlling mit Excel und dem hauseigenen ERP-System an Grenzen stieß, erstellt das Unternehmen seine Analysen und Reports künftig mit Hilfe der Business-Intelligence-Tools der Firma Cubware. …mehr

  • Vom CIO zum Personalentwickler

    Mit Michael Haug wechselt ein weiterer Top-CIO von der IT in das Fachbereichs-Management. …mehr

  • Intel zieht neuen Xeon MP vor

    Unter Druck durch AMD und dessen "Opteron" bringt Intel seinen unter dem Codenamen "Tulsa" entwickelten nächsten Xeon MP schon im dritten Quartal auf den Markt. …mehr

  • Auto-Zubehör-Lieferant Kamei setzt auf E-Business

    Mit dem Relaunch der Online-Präsenz hat der weltweit agierende Autozubehör-Spezialist Kamei aus Niedersachsen gleichzeitig einen modernen Webshop aufgebaut. Er nimmt jetzt eine zentrale Rolle bei der Kommunikation mit Kunden und Händlern ein und unterstützt Vertrieb und Marketing. Der Mittelständler entschied sich für eine E-Business-Lösung, die auch stand-alone lauffähig ist und an beliebige ERP-Systeme angebunden werden kann. Erst im zweiten Schritt soll eine neue ERP-Software installiert und an die Online-Lösung angeschlossen. …mehr

  • Nortel und Huawei finden nicht zusammen

    Die Unternehmen lassen vom Plan ab, ein Joint Venture ins Leben zu rufen. …mehr

  • Kleine Anbieter und Spezialisten vorn

    Trovarit-Studie: Anwender-Zufriedenheit mit ERP/Business-Software

    Wie sieht die ERP-Realität in deutschen Unternehmen aus? Dieser Frage ist die Trovarit AG aus Aachen mit einer breit angelegten Studie nachgegangen und hat fast 1800 Unternehmen zu ihren ERP-Systemen befragt. Die Ergebnisse widersprechen der weitläufigen Einschätzung, dass sich langfristig nur die großen Anbieter am Markt behaupten werden. Wenn es nach der Zufriedenheit der Anwender geht, liegen erstaunlich viele kleine Anbieter und Software-Lieferanten mit sehr speziellen Branchenausprägungen vorn. …mehr

  • Der "Scobleizer" verlässt Microsoft

    Robert Scoble, besser bekannt als "Scobleizer" und einer der prominentesten Corporate Blogger, verlässt Microsoft und wechselt zu einer Podcast-Start-up. …mehr

  • Microsoft: Sicherheit an vorderster Front

    Der Konzern bündelt seine Sicherheitsprodukte unter einem neuen Namen. …mehr

  • CW-TV: Die Zukunft des CIOs

    Die Rolle des CIO wird sich verändern, die IT-Verantwortlichen spüren den zunehmenden Druck auf ihre Funktion. …mehr

  • Deutsche haben kein Interesse an Handy-TV

    Die Deutschen haben nur geringes Interesse am Handy-TV. Nur jeder Dreizehnte (7,6 Prozent) würde sich ein Mobiltelefon kaufen, mit dem er auch fernsehen könnte. …mehr

  • Fußball als Spielwiese für tausende Forscher - RoboCup 2006

    "Nr. 5" lebt und "R2D2" verfolgt Darth Vader. Einst nur Fiction im Film sind Roboter längst Realität im Alltag. …mehr

  • Stromausfall legt bundesweit Geldautomaten von Volksbanken lahm

    Ein Stromausfall hat am Freitag zahlreiche Geldautomaten von Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland lahm gelegt. …mehr

  • CW-Podcast: Neue Wirtschaftsmeldungen

    So, liebe Leser oder besser Hörer, hier kommt die nächste Ausgabe unseres freitäglichen Podcasts mit aktuellen Unternehmensmeldungen aus der Kalenderwoche 23. …mehr

  • CW-Podcast: Neue Produktmeldungen

    So, liebe Leser oder besser Hörer, hier kommt die nächste Ausgabe unseres freitäglichen Podcasts mit aktuellen Unternehmensmeldungen aus der Kalenderwoche 23. …mehr

  • Autodesk sees promise for Philippines in outsourcing

    Premium-Inhalt. The Philippines is a viable hub for outsourced engineering and design services given proper marketing and further improvement of local talent pool, according to an executive of software firm Autodesk Inc.

  • Australian government using biometrics to battle fraud

    Premium-Inhalt. The Australian government is moving towards greater use of biometrics to prevent identity theft which costs A$1.1 billion (US$822.5 million) annually, the federal Attorney General Philip Ruddock said today.

  • The future of e-mail

    Premium-Inhalt. Your company scans incoming e-mail for viruses and outgoing messages for confidential information. Your spam filter snags most of the garbage, and it gets better as it learns the latest spamming and phishing spoofs. You're encrypting sensitive e-mail now, and you recently completed a project that keeps your messages safely archived in case federal regulators come knocking.

  • US gov't draft report says RFID poses privacy risks

    Premium-Inhalt. A panel that advises the U.S. Department of Homeland Security on privacy issues last week called for more work to be done on a draft report critical of the use of RFID technology for security authentication.

  • Desktop phones to get more mobile features

    Premium-Inhalt. Three desktop telephone makers last week detailed plans to ship IP-based phones designed to be more user-friendly than existing models and to interoperate with wireless networks and with other devices through USB ports.

  • Costs slow adoption of e-health record systems

    Premium-Inhalt. While some physician practices and regional health IT partnerships have successfully adopted electronic medical record systems, many others are still struggling to absorb the implementation costs.

  • Career watch

    Premium-Inhalt. Kevin Knaul

  • Best-of-breed security tools may be on way out

    Premium-Inhalt. When it comes to security technologies, forget about best-of-breed tools. Think "best of need" instead.

  • Award winners tap technology for greater good

    Premium-Inhalt. The 2006 Computerworld Honors Program awards ceremony focused attention last week on some of the world's most cutting-edge IT projects, including a grid computing initiative managed by David Milne, director of database technologies at Chicago Stock Exchange Inc.

  • News briefs: Cisco ends reseller contract with EMC

    Premium-Inhalt. Cisco ends reseller contract with EMC

  • Microsoft set to launch new ERP line

    Premium-Inhalt. Microsoft Corp. is expected today to start shipping the first version of its revamped set of Axapta ERP applications, dubbed Dynamics AX 4.0.

  • Microsoft faces sales job on its e-mail tools

    Premium-Inhalt. Microsoft Corp. last week brought out its first upgrades of several e-mail security products since acquiring their developer, Sybari Software Inc., last year.

  • IP telephony push calls for rushed assessment

    Premium-Inhalt. My motto is to build security into a project early. Making infrastructure and application changes after a technology has been deployed is very difficult.

  • HP sets limits on telework by IT staffers

    Premium-Inhalt. An eyebrow-raising decision by Hewlett-Packard Co. to put a stop to telecommuting by some of its IT staffers isn't a signal that the idea of working from home is falling out of favor at large companies. But it does show that telecommuting has its limits within IT organizations, several executives said last week.

  • Google steps into ring against Microsoft Office

    Premium-Inhalt. Web-based word processors and spreadsheets may promise easy end-user collaboration and low costs, but they're unlikely to bump Microsoft Corp.'s Office suite off of corporate PCs anytime soon, according to users and analysts.

  • Global Dispatches: An international IT news digest

    Premium-Inhalt. IBM to triple spending on Indian operations

  • Security Log

    Premium-Inhalt. Security bookshelf

  • Former retiree walks IT beat

    Premium-Inhalt. After a long IT career in the private sector, including more than 30 years as CIO at Kraft Foods, Jim Onalfo retired. Then, in 2003, Onalfo got a call from IBM executive Nicholas Donofrio, who asked him to consider taking a job as head of IT at the New York City Police Department (NYPD). Donofrio and former IBM CEO Louis Gerstner had both been contacted by Police Commissioner Raymond Kelly, who "needed to upgrade what had been an underinvested area for many years," Onalfo said last week. He took the job, and he has been deputy commissioner and CIO of the NYPD for the past three years.

  • News briefs: FCC urged to reject AT&T-BellSouth deal

    Premium-Inhalt. FCC urged to reject AT&T-BellSouth deal

  • News briefs: Microsoft launches new Vista beta

    Premium-Inhalt. Microsoft launches new Vista beta

  • QuickStudy: MIME

    Premium-Inhalt. We take for granted the easy exchange of electronic documents via e-mail. Just click on "Insert Attachment," specify which file, and the job's done. But before 1992, there was no standard way to do this. Back then, if you wanted to send a copy of a document (say, a contract that had been prepared using a word processor, a spreadsheet of financial information or a diagram), your options were quite limited:

  • The long fuse to Fusion

    Premium-Inhalt. Over the past few years, Oracle has purchased several application software manufacturers, including Siebel, Retek, ProfitLogic and PeopleSoft (plus J.D. Edwards). Following its acquisition binge, Oracle has announced that all its current application software will be migrated to a new platform, Fusion, that will be introduced in late 2007.

  • Frankly Speaking: Number Control

    Premium-Inhalt. The numbers just keep rising out of control in the gigantic data breach at the U.S. Department of Veterans Affairs. On June 3, the VA said that as many as 50,000 active-duty U.S. Navy and National Guard and Reserve personnel, as well as 26.4 million military veterans, had their personal information exposed when a laptop was stolen from a VA employee's home last month.

  • On the Mark

    Premium-Inhalt. SMBs pushed into SOA world ...

  • Top 10 SaaS traps

    Premium-Inhalt. In theory, software as a service (SaaS) should be a cost-effective option for IT executives who don't want to deal with the hassle and expense of installing and supporting software for users. By tying into a Web-based software service that users can access with a browser, IT departments can avoid the costs of adding servers, powering servers or even setting aside space for them in a data center. And since the software is supported by a managed service provider, IT managers don't need dedicated staffers to deal with help-desk-related issues.

  • Editorial: Alien concept

    Premium-Inhalt. Unless you're really into gaming, chances are you've never heard of Alienware Corp. But the Miami-based maker of high-performance PCs geared for those seeking the ultimate computer gaming experience definitely needs to be on your radar screen. Alienware is trying hard to infiltrate the corporate market, and you need to ensure that its products don't land in your organization.

  • News briefs: Arbor enhances security appliance

    Premium-Inhalt. Arbor enhances security appliance

  • SOA update sparks demand for retirement plan app

    Premium-Inhalt. Just three months after deploying an application that allows consumers to obtain retirement plans online, The Vanguard Group Inc. is scrambling to add hardware capacity to meet unanticipated demand for the service, which is based on a service-oriented architecture (SOA).

  • Real-time monitoring tools capture the user view

    Premium-Inhalt. As companies have become increasingly dependent upon electronic transactions as a primary means of customer interaction, many have found that it's no longer adequate to simply monitor overall performance. For businesses such as Starwood Hotels & Resorts Worldwide Inc. in White Plains, N.Y., monitoring each user's experience has become critical.

  • The real problem with China

    Premium-Inhalt. It's never a surprise to see people yelling at each other on the Sunday morning talk shows, but a recent exchange concerning U.S. policy caught my eye. One of the combatants kept stating that China is a potential threat. His opponent, attempting to counter, kept repeating that he just came back from China and everyone is wonderful and China is a perfectly friendly country.

  • Bigger-than-life IT leadership

    Premium-Inhalt. Why are leadership books so popular? Because leadership -- great leadership -- is rare today. Sadly, this is true nowhere more than in the IT industry.

  • Symantec identifies new JavaScript worm

    Premium-Inhalt. Symantec has Monday noted a new JavaScript worm which exploits an unpatched vulnerability in Yahoo Web mail. This vulnerability enables scripts embedded in HTML e-mails to be run by the user's browser, which are normally blocked by Yahoo! Mail for security reasons.

  • TECH ED - Microsoft touts multifaceted 'People-Ready' plan

    Premium-Inhalt. With a celebrity assist from a star of the TV show "24," Microsoft on Sunday touted its "People-Ready" business strategy and four attendant promises for IT.

  • Wireless technology redefines to ship-to-shore calls

    Premium-Inhalt. Technologies that have emerged in the last two years have lowered costs for making wireless voice or data calls at sea, creating a revenue incentive for cruise lines and making calls from the middle of nowhere commonplace.

  • Wisconsin law bars forced RFID implants

    Premium-Inhalt. Wisconsin this week will become one of the first states to ban the forcible implantation of radio frequency identification (RFID) tags into humans.

  • Open-Source-Controlling in der Industrie- und Handelskammer

    Der DIHK nutzt für die Anbindung der 120 Auslandshandelkammern (AHKs) ein "Palo"-Cockpit. …mehr

Zurück zum Archiv