Was Technik-Freaks Spaß macht

Die besten IT-Gadgets

Manfred Bremmer
Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Email:
Connect:
Auf den Spuren von Inspector Gadget: Wir haben die spannendsten IT-Spielzeuge für Sie gesammelt, von der Spycam-Hülle für iPhone-Nutzer bis zum Lautsprecher-Kissen.

Wer erinnert sich nicht an Inspector Gadget, den ersten bionischen Polizisten, der seine unzähligen eingebauten Geräte zum Kampf gegen das Verbrechen einsetzte. Auch wenn die meisten seiner Gadgets buchstäblich nach hinten losgingen, landete die 1983 gestartete Zeichentrickserie doch einige Treffer und sagte etliche moderne Technologien wie Laptop, Digitalkamera, Smart Watch und Smart Glass richtig voraus. Denkt man an die heutige Flut an Technikspielzeug ist es nicht ganz unwahrscheinlich, dass sich neben Erfindern auch zahlreiche Anwender von dem Serienhelden ihrer Kindheit inspirieren ließen und zu eingefleischten Gadget-Liebhabern wurden.

Auch wenn iPhone & Co. dabei heute die Liste der technischen Lieblingsspielzeuge anführen, gibt es noch jede Menge anderer IT-Gadgets, die ihren Besitzer nützliche Dienste leisten, ihnen das Leben einfacher machen, sie erheitern - oder die einfach nur schräg sind. Man denke nur an die Unmengen an Büro-Spielzeuge für den USB-Anschluss von Laptop oder PC, beispielsweise USB-Ventilatoren, USB-Tassenwärmer, USB-Tastaturbeleuchtungen oder USB-Raketenwerfer.

Sehr beliebt und weit verbreitet sind auch Gadgets, die via Bluetooth mit einem mobilen Endgerät gekoppelt werden. Neben den Bluetooth-Lautsprechern, die inzwischen in jeder erdenklichen Form und Farbe angeboten werden, gibt es mittlerweile auch Bluetooth-Glühbirnen oder etwa Schlüsselanhänger, die ihren vergesslichen Besitzer via Bluetooth auf sich aufmerksam machen. Relativ neu im Bereich Bluetooth-Gadgets sind auch die Fitnesstracker. Diese cleveren Sport-und Fitness-Gadgets zeichnen die Bewegungen des Nutzers und seine Biodaten auf. Zusammen mit der dazugehörigen App auf dem Smartphone oder Tablet werden die Daten dann ausgewertet und vermitteln einen Gesamteindruck über die körperliche Fitness.

Die COMPUTERWOCHE hat in den letzten Wochen die besten Gadgets aus verschiedenen Bereichen gesammelt. Sehen Sie in der Bilderstrecke, welche neuen Gadgets uns überzeugen konnten:

Newsletter 'Hardware' bestellen!