Die besten IT-Gadgets


 
35/83
AirSelfie
Wer nicht auf Selfie-Sticks steht (und wer tut das schon), der darf voraussichtlich ab April 2017 neue Wege beschreiten. Denn die AirSelfie Camera soll als erste fliegende Selfiecam für eine Revolution im Selbstablichtungs-Segment sorgen. Die kleine Kamera ist in einen Handycover-Aufsatz integriert und eigentlich eine Miniatur-Drohne. Die fliegt bis zu 20 Meter hoch und eignet sich für Foto- (5 Megapixel) und Videoaufnahmen (1080p Full HD) gleichermaßen.
(Foto: AirSelfie)

Zum Produkt