IT & Business Excellence

SaaS-Lösung von SAP

Finanzdaten im Kanu abrufen

Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und von 2006 bis 2015 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.
Der Outdoor-Spezialist Wildnissport GmbH steuert seinen Wachstumskurs künftig mit der On-Demand-Software SAP Business ByDesign. Diese wird bisherige Insellösungen ersetzen.

Outdoor-Sport liegt derzeit stark im Trend - ob bei jung oder alt. Die Branche weist überdurchschnittliche Wachstumsraten auf. Davon profitiert auch die Wildnissport GmbH aus dem niedersächsischen Suderburg.

Expandieren mit On-Demand-Lösung

Mit einer SaaS-Lösung von SAP kann Wildnissport-Geschäftsführer Rolf Biskupek Geschäftsdaten per iPad künftig auch im Kanu abrufen.
Mit einer SaaS-Lösung von SAP kann Wildnissport-Geschäftsführer Rolf Biskupek Geschäftsdaten per iPad künftig auch im Kanu abrufen.
Foto: Wildnissport

Der 2004 gegründete Mittelständler bietet ausgefeilte Outdoor-Angebote für Naturliebhaber an und vertreibt diese via Online-Shop rund um die Uhr. Um weiter expandieren zu können, müssen sowohl die Prozesse als auch die IT-Strukturen stimmen. Genau aus diesen Gründen hat sich das Unternehmen für den Einsatz der integrierten SaaS-Lösung SAP Business ByDesign entschieden.

Diese wird die bisher eingesetzten Einzel-Systeme ablösen. Wildnissport-Geschäftsführer Rolf Biskupek sieht seine Firma mit der On-Demand-Lösung auf dem richtigen Weg, um eine zukunftsorientierte und ausbaufähige IT-Plattform für das internationale Versandhandelsgeschäft aufzubauen. In die SaaS-Lösung wird auch der Web-Shop eingebunden.

Inhalt dieses Artikels