Tuning-Tools entlarvt

Windows 7 mit versteckten Tools bereichern

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.
Windows 7 lässt sich mit Bordmitteln effektiver nutzen. Wir verraten Ihnen, wo sich im Betriebssystem Tools verstecken, mit denen Sie komfortabel arbeiten können.

Windows 7 kann mehr, als es auf den ersten Blick scheint. Microsoft hat diverse Funktionen ins Betriebssystem integriert, ohne sie zu dokumentieren oder ausreichend zu beschreiben. Dabei handelt es sich um Tools, die sich oft an Admins oder Profis richten, doch auch "normale" Anwender können davon profitieren.

Monitor richtig einstellen.
Monitor richtig einstellen.

Haben Sie Schwierigkeiten den Monitor richtig einzustellen? Windows hilft Ihnen mittels eines Assistenten. Dieser lässt sich über den Befehl "DCCW.exe" im Eingabefeld des Start-Menüs aufrufen.

Sinnvoll ist es bei häufigem Neustart des Systems den standardmäßigen "Herunterfahren"-Button rechts unten im Start-Menü anzupassen. Hierzu öffnen Sie das Kontextmenü mit der rechten Maustaste bei Klick auf den "Herunterfahren"-Button. Im Kontextmenü "Eigenschaften" beim Eintrag "Standardaktion für Beenden" ändern Sie die Funktion auf "Neu starten". Es erscheint ab sofort im Start-Menü unten rechts der "Neu starten"-Button.

Neu starten statt herunterfahren - möglich ist es jedenfalls.
Neu starten statt herunterfahren - möglich ist es jedenfalls.

Alle Informationen zu Windows 7 bei COMPUTERWOCHE

Sie benötigen eine weitere Instanz von einer bereits geöffneten Applikation? Dies ist schnell geschehen. Drücken Sie die Shift-Taste und klicken gleichzeitig auf das Programm-Icon in der Taskbar.

Welche effizienten Tools Microsoft noch in Windows 7 versteckt hat, erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten.