Entwickler, Berater, Projektleiter, CIOs

Unterwegs mit IT-Experten

Alexandra Mesmer
Karriere in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit 14 Jahren. Langweilig? Nein, sie endeckt immer wieder neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und in ihrem eigenen Job. Sie schreibt, redigiert, organisiert, moderiert und kümmert sich um die Online-Rubriken Karriere & Gehalt, Freiberufler, Young Professional und den Karriere-Ratgeber sowie den Karriere- und Freiberufler-Newsletter.
Email:
Connect:
Was macht ein Softwareentwickler den ganzen Tag? Wie schaut der Alltag von IT-Beratern, IT-Architekten, Projektleitern und CIOs aus? Wir haben IT-Profis einen Tag begleitet und hinter die Kulissen geblickt.

Der eine muss reden, zuhören, erklären und spricht den ganzen Tag mehr Englisch als Deutsch, obwohl er als Österreicher in einer deutschen Großstadt arbeitet. Der andere ist an drei Tagen in der Woche unterwegs, die zwei Tage im Büro bestimmen Telefonkonferenzen, Chats, Telefonate und E-Mails. Der dritte muss komplexe Strukturen begreifen, durchdenken, verändern oder neu entwerfen, aber manchmal auch zwei Tage nach einem Fehler fahnden. Der Tag der vierten Expertin besteht aus Reden, Verhandeln und Präsentieren. Und der Fünfte ist froh, dass sein iPhone ihn an jeden Termin des Tages erinnert, sonst würde er wahrscheinlich den Überblick verlieren.

Clemens Blamauer, Steffen Schäfer, Tobias Kuhnt, Günther Reisner, Sandra Köpf, Claudia Payer, Thorsten Luft und Andreas König arbeiten in der IT-Branche, als Berater, Softwarearchitekt, Experte für SAP BI, Softwareentwickler, Usability Expertin, Projektleiterin, technischer Leiter in einem Systemhaus und CIO.

Wir wollten genau wissen, was Berater, Entwickler, Architekten, Projekt- und technische Leiter sowie CIOs den ganzen Tag machen und welche unterschiedlichen Facetten diese Berufsbilder haben. Unsere CW-Redakteure haben sich acht und manchmal auch mehr Stunden an die Fersen der IT-Experten geheftet und interessante, manchmal auch überraschende Einblicke gewonnen.

Günther Reisner, Pentasys, ist Entwickler aus Leidenschaft.
Günther Reisner, Pentasys, ist Entwickler aus Leidenschaft.
Foto: Friedrich Schanda/ Pentasys

Begleiten Sie Günther Reisner, Softwareentwickler beim Münchner Systemhaus Pentasys, durch seinen Tag: Ein Tag im Leben eines Softwareentwicklers

Steffen Schäfer arbeitet als Softwarearchitekt für IBM.
Steffen Schäfer arbeitet als Softwarearchitekt für IBM.
Foto: IBM

Steffen Schäfer verantwortet bei IBM Deutschland die strategische Geschäftsentwicklung für Mobilität und Umwelt im Bereich "Smarter Cities" verantwortet: Ein Tag im Lebens eines Softwarearchitekten

Clemens Blamauer stieg nach seinem Studium als IT-Berater bei Accenture ein.
Clemens Blamauer stieg nach seinem Studium als IT-Berater bei Accenture ein.
Foto: Accenture

Clemens Blamauer wanderte nach dem Studium erst auf dem Jakobsweg, bevor er sich gegen die Wissenschaft und für die Beratung Accenture entschieden hat: Ein Tag im Lebens eines IT-Beraters

Autofahren ist Teil seines Jobs:Itelligence-Berater Tobias Kuhnt.
Autofahren ist Teil seines Jobs:Itelligence-Berater Tobias Kuhnt.
Foto: Itelligence

Tobias Kuhnt, Berater für SAP Business Intelligence bei der Itelligence AG, gehört zu den gefragtesten IT-Experten. Er bekommt schon mal 200 Kontaktanfragen im Monat: Ein Tag im Leben eines BI-Beraters.

Sandra Köpf (rechts) auf Kundenbesuch bei Lohnbuchhalterin Ulrike Wagner.
Sandra Köpf (rechts) auf Kundenbesuch bei Lohnbuchhalterin Ulrike Wagner.
Foto: Exact Software Deutschland

Als Usability-Expertin ist Sandra Köpf bei Exact dafür verantwortlich, dass die Benutzeroberfläche der Lohnsoftware neu entwickelt und den Bedürfnissen der Kunden entsprechend verbessert wird. Kundenbesuche gehören dazu: Unterwegs mit einer Usability-Expertin.

Alles nur keine Routine, heißt das Motto in Claudia Payers Job.
Alles nur keine Routine, heißt das Motto in Claudia Payers Job.
Foto: Commerz Finanz

Claudia Payer war einmal Netzwerkadministratorin und hat die IT von der Pike auf gelernt. Heute arbeitet sie als IT-Projektleiterin bei der Commerzfinanz GmbH: Ein Tag im Leben einer IT-Projektleiterin.

Thorsten Luft (zweiter von links) von Systrade mit seinem Team.
Thorsten Luft (zweiter von links) von Systrade mit seinem Team.
Foto: Systrade

Thorsten Luft, technischer Leiter beim Frankfurter Systenhaus Systrade, ist Feuerwehrmann und Joker zugleich: Aufgaben, die seine Mitarbeiter nicht lösen können, landen auf seinem Schreibtisch: Ein Tag im Leben eines technischen Leiters.

Zwischen Rechenzentrum und Aufnahmestudio: Andreas König ist CIO der Fernsehsender ProSieben und Sat1.
Zwischen Rechenzentrum und Aufnahmestudio: Andreas König ist CIO der Fernsehsender ProSieben und Sat1.
Foto: Joachim Wendler

Andreas König braucht seinen Schrank voller dunkelblauer Nadelstreifenanzüge nicht mehr, seit er CIO von ProSiebenSat1 ist: Begleiten Sie den IT-Chef durch seinen Tag.

Newsletter 'CP Business-Tipps' bestellen!