IT & Business Excellence

AZO wirft Baan raus

Neuer Taktgeber

Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und von 2006 bis 2015 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.
Die AZO GmbH & Co. KG gestaltet mit einer Branchenlösung auf Basis von SAP Business All-in-One Geschäftsprozesse durchgängig IT-gestützt und damit effizienter.

Die AZO GmbH & Co. KG in Osterburken gilt als Pionier auf dem Gebiet von Zuführsystemen. Diese werden für den Transport von Rohstoffen für vollautomatische Fertigungsabläufe in der Nahrungsmittel-, Pharma-, Kunststoff- und Chemieindustrie benötigt.

Prozesse durchgängig abbilden

AZO, ein Hersteller von Zuführsystemen bringt mit einer SAP-Business-All-in-One-Lösung neuen Schwung in seine Prozesse.
AZO, ein Hersteller von Zuführsystemen bringt mit einer SAP-Business-All-in-One-Lösung neuen Schwung in seine Prozesse.
Foto: AZO

Um die Geschäftsprozesse kontinuierlich zu verbessern, löste das Unternehmen seine bisherigen Baan-Installationen durch das SAP-basierte Branchenpaket All for Machine der All for One Midmarket AG ab. Seit dem vor kurzem planmäßig erfolgten Echtstart können die über 300 Endanwender der SAP Business All-in-One-Lösung Kernprozesse integriert auf einer ERP-Plattform durchführen. Dabei profitieren sie von voreingestellten Geschäftsszenarien für die Fertigungsfeinplanung, zur Auftragsgenerierung und für die Geschäftsdatenanalyse (Business Analytics).

Darüber hinaus setzt der Hersteller von Zuführsystemen diverse SAP-basierte Zusatzlösungen der All for One Midmarket ein, um bestimmte Aufgaben noch effizienter abwickeln zu können. Ein SAP-Add-On für das Document Output Management soll helfen, nach der Buchung von Fertigungsaufträgen, Bestellungen oder Angeboten die richtigen Begleitdokumente automatisch zu identifizieren und zuzuordnen. Das können Explosionszeichnungen oder Beschreibungen sein.

Inhalt dieses Artikels