Online-Spenden

Hier können Sie helfen!

Joachim Hackmann ist Principal Consultant bei Pierre Audin Consulting (PAC) in München. Vorher war er viele Jahre lang als leitender Redakteur und Chefreporter bei der COMPUTERWOCHE tätig.
Weihnachtszeit ist Spenden-Zeit. Wer gemeinnützigen Organisationen in ihren sozialen und Umweltschutzprojekten helfen möchte, findet hier einige Empfehlungen der COMPUTERWOCHE-Redaktion.

Plan ist eine Kinderhilfsorganisation, die in Entwicklungsländern arbeitet und sich für Kinderrechte stark macht. Kinder stehen im Mittelpunkt der Arbeit. Die finanzielle Hilfe wird vor allem in Patenschaften investiert. Ziel ist es, die Mädchen und Jungen zu stärken und über langfristige Programme und Projekte ihr Lebensumfeld zu verbessern.

Plan ist ein internationales Hilfswerk, die deutsche Organisation hat im Jahr 2007 den Transparenzpreis der Wirtschaftsprüfer von PricewaterhouseCoopers bekommen. Zu den deutschen Promis, die Patenschaften übernommen haben, zählen etwas Senta Berger, Ulrich Wickert, Marie-Luise Marjan, Doris Dörrie und Meret Becker. Auch Hillary und Bill Clinton engagieren sich in der internationalen Plan-Organisation.

Patenschaften kosten 25 Euro im Monat. Einmalige Spenden sind auch möglich. Plan bietet die Wahl zwischen allgemeinen, also nicht an Projekte gebundene Zuwendungen sowie Spenden, die in bestimmte Region oder speziell in die Förderung von Mädchen fließen.