Techcrunch50 und DEMOfall 08

Startups buhlen um das große Geld

Martin Bayer
Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; mitverantwortlich für die Entwicklung von Themenschwerpunkten; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.
Email:
Connect:

Auf der DEMO Fall in San Diego hatten die 72 Startups jeweils sechs Minuten, um das Interesse potenzieller Geldgeber zu wecken. Die Ansprüche der Veranstalter an die vorgestellten Lösungen waren hoch: "Sie verändern die Spielregeln des Marktes", warb Veranstalter Chris Shipley. "Die Produkte sind innovativ, bedeutend, und sie repräsentieren die zukünftigen Lösungen, die wir alle schon bald nutzen werden." Das sind die Angebote, die den Beifall der Experten fanden und als "DEMOgods" ausgezeichnet wurden:

Awind verbindet PC und TV

Das Produkt "Mobishow" der Firma Awind verknüpft mit Hilfe eines drahtlosen Transmitters Geräte wie den PC oder ein Smartphone mit dem heimischen Fernseher. Damit lassen sich Videodaten oder andere auf dem Rechner gespeicherte Informationen wie beispielsweise Präsentationen auf dem TV-Gerät anzeigen. Dabei wandelt Mobishow die Daten so um, dass diese TV-Fähigkeiten wie beispielsweise High Definition (HD) ausnutzen können.

Internet: www.awindinc.com

Cerego - Lernen im Netz

Der Online-Dienst Cerego will seinen Nutzern mit der Plattform "iknow" neue Möglichkeiten des Online-Lernens eröffnen. Anwendern sollen ihr Wissen individuell sammeln und organisieren können. Darüber hinaus bietet die Plattform verschiedene Collaboration-Funktionen, über die die Lernenden kommunizieren und Wissensinhalte austauschen können.

Internet: www.iknow.co.jp

Newsletter 'Nachrichten morgens' bestellen!