Virtualisierung, Blade, Energieeffizienz

Die wichtigsten Server-Trends 2010

Bernhard Haluschak ist als Redakteur bei der IDG Business Media GmbH tätig. Der Dipl. Ing. FH der Elektrotechnik / Informationsverarbeitung blickt auf langjährige Erfahrungen im Server-, Storage- und Netzwerk-Umfeld und im Bereich neuer Technologien zurück. Vor seiner Fachredakteurslaufbahn arbeitete er in Entwicklungslabors, in der Qualitätssicherung sowie als Laboringenieur in namhaften Unternehmen.
Blade-Systeme, Virtualisierung und Energieeffizenz gehören auch im laufenden Jahr zu den wichtigsten Server-Themen. Hinzu kommt die Ausrichtung auf neue IT-Betriebsmodelle wie Cloud Computing.

Eines haben die Server-Trends für 2010 gemeinsam: Bei fast allen neuen Techniken und Konzepten geht es am Ende darum, den IT-Betrieb effizienter und flexibler zu gestalten. An erster Stelle steht dabei der Dauerbrenner Server-Virtualisierung, wie auch die Anwenderstudie IT-Kompass belegt, die die COMPUTERWOCHE gemeinsam mit IDC organisierte. Aber auch das scheinbar vernachlässigte Thema Energieeffizienz beziehungsweise Stromvebrauch spielt für Kunden wie Server-Hersteller weiter eine wichtige Rolle. Noch in den Kinderschuhen steckt das Thema Cloud Computing. Während sich viele potenzielle Nutzer diesbezüglich noch zurückhalten, sehen die Server-Anbieter für sich durchaus gravierende Veränderungen, die mit dem IT-Betriebsmodell einhergehen.

Geht es um die Server-Hardware, brachten die Anbieter und Komponentenhersteller, allen voran Intel, in den vergangenen Monate eine ganze Reihe von Neuerungen auf den Markt. Dazu gehört etwa Intels Tylersburg-Plattform, die mit der aktuellen Vier-Kern-CPU– Codename Nehalem – der Xeon-5500-Familie arbeitet.

Wir haben ausgewiesene Experten der maßgeblichen Hersteller gefragt, welche Themen bei Ihnen ganz oben auf der Agenda stehen und wie die Pläne für die diversen Server-Familien aussehen:

Ausführliche technische Informationen und Leistungswerte zu Intel-Server-Plattformen und anderen CPUs finden Sie im Beitrag Die schnellsten Prozessoren im Vergleich. Worauf Sie beim Kauf eines Blade-Servers achten sollten und welche System die Hersteller im Einzelnen offerieren, erfahren Sie im Artikel: So finden Sie den richtigen Blade-Server.