Free- und Shareware

Die besten Produktiv-Tools für den Office-Einsatz

Update  07.04.2014 | von Ramon Schwenk
Auch wenn der PC viele Büroarbeiten erleichtert, mühen sich Anwender immer wieder mit zeitraubenden Routinetätigkeiten ab. Entweder fehlt die passende Software oder eine bestimmte Funktion. Abhilfe schaffen Office-Komfort-Tools für alltägliche Arbeitsabläufe.

DOC-Bearbeitung, Datumsanzeige, Dateisuche, Erinnerungsfunktion und etliche andere Bereiche haben die Entwickler bei den Windows-Versionen bis hin zu Windows 8 schlichtweg vernachlässigt.

Wer also beispielsweise eine Vielzahl an Textschnipseln und Bildern in der Zwischenablage verwalten, sich von einer Meldung auf dem Desktop an einen Termin erinnern lassen oder mit mehr als nur die vier Grundrechenarten kalkulieren möchte, ist auf Zusatz-Tools angewiesen.

Solche Programme, mit denen Sie die fehlenden Funktionen ergänzen, gibt’s in großer Zahl im Internet - viele davon sind kostenlos. In diesem Beitrag stellen wir eine Reihe empfehlenswerter Office-Tools vor, mit deren Hilfe Anwender produktiver und schneller arbeiten, ohne dafür tief in die Tasche greifen zu müssen.

Newsletter 'Nachrichten morgens' bestellen!