iTunes Rewind 2010

Die beliebtesten iPhone- und iPad-Apps

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Alle Jahre wieder gibt Apple preis, welche Apps, Videos, Podcasts und Songs besonders hoch in der Gunst der iPhone-, iPad- und iPod-Touch-Besitzer standen. Hier die Ergebnisse.

Erstmalig in diesem Jahr wurde im iTunes Rewind 2010 zwischen Apps für iPhone und iPod Touch sowie für das neu hinzugekommene iPad unterschieden. Zusätzlich zu den meistgekauften Apps, den umsatzstärksten Apps und den Top-Gratis-Apps stellte Apple in der Kategorie Top-Trends 2010 die Klassenbesten aus einzelnen Bereichen vor - angesichts der Menge an Anwendungen im App Store ganz bestimmt kein Schaden. Hier die einzelnen Charts:

Top-Apps gratis 2010 für iPhone/iPod Touch

Bei den beliebtesten Gratis-Apps für iPhone und iPod Touch gibt es nur wenig Überraschungen. Hier tummeln sich Apps, mit denen sicher die Mehrheit der iPhone-Besitzer etwas anfangen können, weil sie einen klaren Nutzwert oder Kurzweil und Unterhaltung bieten. Die Top-Ten besteht entsprechend aus den Programmen Facebook, Amazon, Skype, Shazam, Wer wird Millionär, TV Spielfilm, Navigon select, Telekom, DB Navigator, Ebay Mobil und Paper Toss.