Besser als Google

Acht spezielle Suchdienste im Test

22.04.2012 | von Diego Wyllie (Autor) 
Diego Wyllie
Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
Email:

Quora: Experten-Antworten auf etliche Fragen

Quora
Quora
Foto: Diego Wyllie

"Quora” ist auf dem ersten Blick ein weiteres Frage-Antwort-Portal wie etwa Yahoo Answers, Answers.com oder Gutefrage.de in Deutschland, das im Jahr 2009 von ehemaligen Facebook-Mitarbeitern gegründet wurde. Der Online-Dienst verspricht allerdings die Content-Qualität zu liefern, die viele Anwender bei den bestehenden Alternativen vermisst haben. So konnten die Gründer von Anfang an wichtige Persönlichkeiten als Experten gewinnen, die mit ihren Antworten zum guten Ruf der Plattform beigetragen haben. Der Fokus auf Qualität zeigt sich aber auch an der Funktionalität der Software. So können gestellte Fragen beziehungsweise gelieferte Antworten von anderen Anwendern nachträglich bearbeitet werden. Dadurch wird die Community dazu motiviert, den Content dauernd zu verbessern.

Was Quora von den klassischen Frage-Antwort-Portalen noch unterscheidet, ist die nahtlose Integration mit den Sozialen Netzwerken Twitter und Facebook beziehungsweise die Implementierung von Funktionen, die diese Plattformen auszeichnen. So ist es bei Quora ähnlich wie bei Twitter möglich, anderen Nutzern zu folgen und Themen zu abonnieren. Die direkte Veröffentlichung von Fragen und Antworten auf den Sozialen Netzwerken sorgt zudem für den nötigen viralen Effekt.

Neben der zentralen Web-Plattform bietet Quora eine iPhone-App, die im App Store kostenlos erhältlich ist. Ein großer Nachteil besteht darin, dass der Content bis dato nur in englischer Sprache verfügbar ist.

Fazit

Quora versucht eine Wissensdatenbank aufzubauen, die eine Suche bei Google oder Wikipedia überflüssig machen soll. Ob dies dem ehrgeizigen Startup tatsächlich gelingen wird, muss sich noch zeigen. Fakt ist, dass Quora viel mehr ist als nur ein weiteres Frage-Antwort-Portal.

Newsletter 'Nachrichten morgens' bestellen!