• Microsoft drängt in den Smartphone-Markt

  • Navman geht von Brunswick an MiTAC

    Der taiwanische Hardware- und Mobilgerätebauer MiTAC International hat vom Sportgerätehersteller Brunswick dessen Geschäft mit portablen Navigationssystemen unter der Marke "Navman" übernommen. …mehr

  • Mitac Mio 8870: myS-7-Zwilling kommt nach Benelux

    Mitac Mio 8870: myS-7-Zwilling kommt nach Benelux

    Nachdem der französische Technologiekonzern Sagem zu Beginn dieses Jahres ein Windows-Smartphone unter dem Namen myS-7 ankündigte, wurde es ruhig um dieses Gerät. Nun bringt Sagems taiwanesischer Technologiepartner MiTAC ein in weiten Teilen identisches Smartphone auf den Benelux-Markt, das unter dem Namen 8870 firmiert und mit Windows Mobile 2003 Smartphone OS inklusive Windows Media Player 10 den Kunden begeistern soll... …mehr

  • E2800+: Linux-Luxus für Nordamerika

    E2800+: Linux-Luxus für Nordamerika

    Bereits im September vergangenen Jahres berichteten wir über das Linux-Smartphone E2800 des Shanghaier Herstellers Mitac, das mit aufsehenerregendem Design und einer Fülle interessanter Features die Gemüter der mobilen Community erschütterte. Erste Live-Bilder eines Importgeräts konnten wir im November nachlegen... …mehr

  • Mitac: Handy? Kamera? Hauptsache Navigation!

    Der taiwanische Hersteller Mitac hat unter seiner Marke Mio eine Reihe von Geräten angekündigt, bei denen das Thema Navigation eine wesentliche Rolle spielt. Darunter befindet sich eine Kamera mit eingebautem GPS, das GPS-Handy Leap K1, das GPS-Smartphone Leap G50 und das Navigationsgerät Moov 380. …mehr