Videos

  • Best in Big Data 2013 - r4apps GmbH

    Best in Big Data 2013 - r4apps GmbH

    PerForm soll die Geschwindigkeit der Verarbeitungsprozesse durch Verlagerung der Business-Logik in In-Memory-basierte die Datenbanken und Datenbank-Server für datenintensive Hochleistungs-Szenarien erhöhen.

    Philipp Stöckler, Produktmanager / MBA in General Management, r4apps GmbH

  • Best in Big Data 2013 - Mindbreeze GmbH

    Best in Big Data 2013 - Mindbreeze GmbH

    Mindbreeze InSpire ist eine Enterprise Search Lösung, die als Search Appliance angeboten wird. Der Service will sichere unternehmensweite Informationssuche und Suchanwendungen bieten.

    Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer, Mindbreeze GmbH

  • Best in Big Data 2013 - HP Enterprise Services

    Best in Big Data 2013 - HP Enterprise Services

    HP Big Data Discovery Experience (HP BDDE) besteht aus einer Kombination aus Dienstleistung und einer Cloud-basierten Big Data Analytics Plattform, über die Big-Data basierende Anwendungsfälle und Innovationen interessierter Unternehmen innerhalb weniger Wochen pilotiert werden können.

    Bernd Mußmann, Principal Consultant Information Management & Analytics, HP Enterprise Services

  • Best in Big Data 2013 - hfp Informationssysteme GmbH

    Best in Big Data 2013 - hfp Informationssysteme GmbH

    openAnalyzer ist die erste App-basierte Datenanalysesoftware für den Desktop. Apps sind vorkonfigurierte Bausteine für die Datenbeschaffung, Analyse und Reporting. openAnalyzer sprengt die Engpässe gängiger riesiger Tabellenkalkulationen und Desktop Datenbanken.

    Christoph Dümmen, Senior Consultant, hfp Informationssysteme GmbH

  • Best in Big Data 2013 - Empolis Information Management GmbH

    Best in Big Data 2013 - Empolis Information Management GmbH

    Mit Empolis Competitive Intelligence lassen sich „schwache Signale“ frühzeitig und effizient erkennen und beurteilen. Unternehmen können so neue Marktteilnehmer und potenziell interessante neue Technologien automatisch identifizieren, rechtzeitig agieren und Entscheidungen treffen..

    Ralph Traphöner, Director Technologies, Empolis Information Management GmbH

  • Best in Big Data 2013 - delphit GmbH

    Best in Big Data 2013 - delphit GmbH

    delphit Social Forecast erstellt aus dem (impliziten) Wissen von Mitarbeitern eine objektive Entscheidungsgrundlage. Dazu sammelt delphit SF unterschiedliche Standpunkte, aggregiert diese Meinungen zu Prognosen und bietet umfangreiche Funktionalität zur Analyse der Prognosen.

    Sebastian Seitz, Geschäftsführer, delphit GmbH

  • Best in Big Data 2013 - Berliner Morgenpost

    Best in Big Data 2013 - Berliner Morgenpost

    Der Flugrouten-Radar (morgenpost.de/flugrouten) visualisiert die Routen mehr als einer halben Million Flügen seit Januar 2011. Nutzer können erstmals Flughöhen und -zeiten, Flugzeugtypen und Lärmberechnungen für alle Flüge über ihrem individuellen Standort in einer dreidimensionalen Ansicht abrufen – täglich aktuell.

    Sonja Haase, Redaktionsleitung Berliner Morgenpost

  • Best in Big Data 2013 - Immobilien Scout GmbH

    Best in Big Data 2013 - Immobilien Scout GmbH

    Extraktion und Verarbeitung der unstrukturierten Daten eines Immobilien Exposés mit Hilfe von Algorithmen für eine semantische Textanalyse auf Basis von InterSystems iKnow zur Optimierung der Online-Immobilienbewertung des Portals www.immobilienscout24.de.

    Jan Hebecker, Leiter Research und Analysis, Immobilien Scout GmbH und Matthes Nagel, CTO/Geschäftsführer, n³ data & software science GmbH

  • Best in Big Data 2013 - EHW Energiehandelsgesellschaft

    Best in Big Data 2013 - EHW Energiehandelsgesellschaft

    Guido Buschmeier, Abt. Handel, EHW Energiehandelsgesellschaft und Michael Ludwig, Vertriebsleiter, MRI

    Durch Erneuerbare Energien hat die Fluktuation der Strommengen und die Preisschwankung stark zugenommen. INTTRA prognostiziert, wann, bei welchem Wetter wieviel Strom an den Markt kommt und die abgeleiteten Preise. INTTRA ist für Energiehändlern, Kraftwerks.- und Netzbetreibern ein wertvolles Tool.

  • Best in Big Data 2013 - Siemens AG

    Best in Big Data 2013 - Siemens AG

    Gerhard Kreß, Director Smart Data to Business, Siemens AG

    Bei dem Thema Big Data denken die meisten Menschen an soziale Netzwerke. Aber einige der interessantesten Aspekte von Big Data kommt aus den industriellen Daten. Sensordaten liefern nicht nur sehr große Datenmengen, sie erfordern auch eine Analytik in Echtzeit, um auf ihrer Basis entscheiden zu können.

  • Best in Big Data 2013 - Steinbeis Transferzentrum pvm

    Best in Big Data 2013 - Steinbeis Transferzentrum pvm

    Chief Data Scientist statt Chief Information Officer – warum BigData ein anderes Mindset erfordert.

    Dr. Wolfgang Hackenberg, Rechtsanwalt und Mitglied der Geschäftsleitung des Steinbeis Transferzentrums pvm

  • Best in Big Data 2013 - InterSystems GmbH

    Best in Big Data 2013 - InterSystems GmbH

    Mit iKnow stellt InterSystems eine Technologie vor, die Texte so aufbereiten soll, dass sie sich anschließend zur Informationsunterstützung genauso eignen, wie als Datenbasis für automatisierte Prozesse.

    Thomas Leitner, Regional Managing Director Europe Central & North, InterSystems GmbH


  • Best in Big Data 2013 - The unbelievable Machine Company GmbH

    Best in Big Data 2013 - The unbelievable Machine Company GmbH

    Die Zukunft der Datenvisualisierung – Designing Data Interfaces as a Platform

    Klaas Bollhöfer, Data Scientist, The unbelievable Machine Company GmbH und Stephan Thiel, Mitbegründer, Studio NAND

  • Best in Big Data 2013 - Steinbeis Hochschule Berlin

    Best in Big Data 2013 - Steinbeis Hochschule Berlin

    Competing on Analytics – Wettbewerbsvorteile durch BI und Big Data?

    Prof. Dr. Andreas Seufert, Direktor des Instituts für Business Intelligence an der Steinbeis Hochschule Berlin

  • Impressionen von Best in Big Data 2013

    Impressionen von Best in Big Data 2013

    Best in Big Data von COMPUTERWOCHE fand am 24. September 2013 in der Commerzbank Arena in Frankfurt am Main statt. Die Besucher erwartete ein Tag voller informativer Vorträge, eine Ausstellung und die Verleihung des Best in Big Data-Awards in zwei Kategorien. Der Award für das beste Big Data-Projekt ging an Clueda AG mit Ihrem Referenzkunden Baader Bank AG. Splunk räumte doppelt ab und gewann sowohl den Award für die innovativste Big Data-Technologie der Jury wie auch des Publikums. Wir freuen uns auf die Fortsetzung des Big Data-Kongresses im September 2014 in Frankfurt am Main.

  • Best in Big Data 2013 - VMS AG

    Best in Big Data 2013 - VMS AG

    True Finance Applications mit SCOOP und SAP HANA – Verbessert Kundenzufriedenheit die Liquidität?

    Ralph Treitz, Vorstand/CEO

    SCOOP will Einflüsse von Geschäftsprozessen auf das Working Capital des Unternehmens erkennbar machen. Optionen für Prozessverbesserungen werden mit SCOOP im CFO Office simuliert und bewertet. Beispiel: was kann ich tun, damit meine Kunden schneller zahlen. In IT Sprache: predictive operational analytics für den CFO.

  • Best in Big Data 2013 - Synop Systems

    Best in Big Data 2013 - Synop Systems

    Demokratisierung der In-Memory-Analytics – Data-Discovery, Statistik und High-Performance Data-Mining – so einfach, wie nie zuvor.

    Dr. Ansgar Dorneich, CTO und Gesellschafter und
    Volker Marquardt, Geschäftsführender Gesellschafter

  • Best in Big Data 2013 - Splunk Services Germany GmbH

    Best in Big Data 2013 - Splunk Services Germany GmbH

    Wertvolle Einblicke in Big Data in Echtzeit

    Christian Glatschke, Manager Technical Services CER

  • Best in Big Data 2013 - Tableau Software

    Best in Big Data 2013 - Tableau Software

    Tableau Software zeigt seine neueste Software „Tableau 8“ auf Best in Big Data.

    Ralf Patzwaldt, Account Manager Germany, Austria, Switzerland


  • Interview mit Stephan Gillich:

    Interview mit Stephan Gillich:

    Ist „Big Data“ ein Hype?