Web

 

Veritas bringt Produkte für AIX

26.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Veritas will in Zukunft seine Software auch für Unix-Server von IBM anbieten. Bislang hat der Hersteller außer der Backup-Software "Backup Exec" nur Programme für Windows und die Unix-Derivate von Hewlett-Packard und Sun im Portfolio. der Hersteller hat nun angekündigt, auch "Cluster Server", "File System", "Replicator" und "Volume Manager" auf das IBM-System zu portieren. Die Unterstützung von IBM-Mainframes, die unter den Betriebssystemen VM oder z/OS laufen, ist jedoch nicht geplant, sagte Veritas-Chef Gary Bloom. Er könne sich allerdings vorstellen, auch Produkte für Linux-Mainframes zu entwickeln. (lex)