Von Januar bis Juni

Unsere Bilder des Jahres 2011

Karriere in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit 18 Jahren. Langweilig? Nein, sie endeckt immer wieder neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und in ihrem eigenen Job. Sie recherchiert, schreibt, redigiert, moderiert, plant und organisert.
Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Was bewegte die IT-Szene im ersten Halbjahr 2011? Gehen Sie mit der CW-Redaktion auf eine Bilderreise und treffen Sie Wunderrechner, Tablets, IT-Giganten wie IBM, HP, Microsoft und Google oder Karrierefrauen.

Es war einmal…ein Manager, der träumte vom perfekten Computer. Eine Maschine, die falsche von richtigen ärztlichen Diagnosen unterscheiden kann. Ein Computer, der sogar Menschen versteht. Diese Träume haben nicht wir erfunden. Sie hat IBM-Chef Sam Palmisano so zur Eröffnung der 25. CeBIT im März 2011 formuliert. Palmisanos Phantasie mag der eigene "Wunderrechner" Watson angeregt haben, der kurz davor zwei menschliche Champions in der US-amerikanischen Quizsendung Jeopardy schlug.

Wunderrechner hin oder her, auch im ersten Halbjahr 2011 mussten sich die IT-Branche und ihre Hauptdarsteller mit irdischen Problemen herumschlagen. Begleiten Sie die CW-Redaktion auf ihrer Bilderreise von Januar bis Juni 2011, von der Elektronikmesse CES in Las Vegas bis zur Wahl des neuen Bitkom-Präsidenten in München.

  • Lust auf mehr? Wir setzen unsere Bilderreise am Donnerstag, 15. Dezember, fort. Und zwar mit den Monaten Juli bis Dezember 2011.