Mehr Tempo

So holen Sie mehr Leistung aus Ihrem PC

19.11.2012 | von Panagiotis Kolokythas
Ist der Rechner zu langsam, muss nicht gleich ein neuer PC her: Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Leistungspotential Ihres Rechners voll ausschöpfen und damit Geld sparen.

Neue Programmversionen und Updates bringen oftmals auch erhöhte Systemanforderungen mit sich – ein Problem, das besonders älteren PCs zu schaffen macht. Die Lösung muss allerdings nicht immer eine Neuanschaffung sein: Wir zeigen, wie Sie das Leistungspotential Ihres derzeitigen Rechners voll ausnutzen und verborgene Geschwindigkeit ausgraben.

Mehr Leistung durch Overclocking von CPU und GPU

Sowohl Prozessor als auch Grafikkarte können durch das sogenannte Overclocking, der Übertaktung, einen deutlichen Leistungsschub erhalten. Hierbei wird die Taktfrequenz der Hardware im Vergleich zum werksseitig eingestellten Takt mit Hilfe geeigneter Software oder BIOS-Einstellungen gesteigert. Dabei ist zu beachten, dass die Leistungsgrenze nie überschritten werden darf, ein langsames herantasten an selbige ist deshalb Pflicht. Mit ein wenig Übung, Geduld und Vorsicht kann somit das Maximum der verfügbaren Hardwareleistung ausgereizt werden. Allerdings sollte das Übertakten bei Notebooks aufgrund der erhöhten Wärmeentwicklung und eines Garantieverlustes keinesfalls durchgeführt werden.

Newsletter 'Hardware' bestellen!