Open-Source-Markt

Pentaho übernimmt Webdetails

Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Pentaho, Anbieter von Tools für Open-Source-Business-Intelligence, hat die Übernahme des portugiesischen Unternehmens Webdetails bekannt gegeben.

Webdetails entwickelt seit mehreren Jahren Plugins für Pentaho. So stammt das Community-Tool (CTools) zum Erzeugen und Verwalten von Dashboards beziehungsweise Berichten von dem 20-köpfigen portugiesischen Team. Beide Firmen haben zudem gemeinsam den Pentaho Marketplace im November 2012 ins Leben gerufen.

Doug Johnson, COO von Pentaho: "Mit der Übernahme gewinnt Pentaho erfahrene Mitarbeiter."
Doug Johnson, COO von Pentaho: "Mit der Übernahme gewinnt Pentaho erfahrene Mitarbeiter."
Foto: Pentaho

"Webdetails ist die perfekte Ergänzung zu unserem Unternehmen", so Doug Johnson, COO von Pentaho. "Mit ihrem Knowhow können wir unsere Kunden beim Erstellen von Visualisierungen aus allen Datenquellen unterstützen." Pentaho möchte nach eigenen Angaben mit der Übernahme die grafische Benutzeroberfläche seiner Business-Intelligence-(BI) Plattform und seine Tools zur Big-Data-Integration voranbringen.

Der bisherige Geschäftsführer des Unternehmens, Pedro Alves, besetzt ab sofort die neu geschaffene Position des Senior Vice President Community. Damit ist er Ansprechpartner für die Open-Source-Entwickler-Community von Pentaho. Die Marke Webdetails soll erhalten bleiben.