Maihiro

Maihiro: Aus Fehlern lernen

28.06.2001
Von Helga Ballauf
Auf der eingezäunten Wiese picken Hühner nach Futter. Ein großes Schild weist darauf hin, dass der Bauer seine Produkte direkt ab Hof verkauft. Diese Szenerie hat das Maihiro-Team im Büroneubau gegenüber ständig vor Augen. Maihiro - eine Firma, die auf ihre Weise die Kundenbeziehungen pflegt.

Der Spezialist für Customer-Relationship- Management (CRM) in Ismaning bei München berät vor allem Unternehmen der Konsumgüter-, der Investitionsgüter- und der Hightech-Industrie bei der Ausrichtung aller Geschäftsprozesse auf den Kunden. Im März 2000 gründeten die Diplomkaufleute Uwe May, Bernd Hesse und Marc Roes - jeder war um die 30 Jahre alt - die Firma.

Kai Blanke

Quelle: Maihiro

Sie ließen sich von den ersten Buchstaben ihrer Nachnamen inspirieren und bastelten daraus das Kunstwort "Maihiro". Alle drei brachten mehrjährige Beratungserfahrung mit, die sie beim CRM-Anbieter Kiefer & Veitinger, bei SAP und Oracle gewonnen hatten.

Inhalt dieses Artikels