Gartner über Clouds

Die private Wolke dominiert

Dr. Klaus Manhart hat an der LMU München Logik/Wissenschaftstheorie studiert. Seit 1999 ist er freier Fachautor für IT und Wissenschaft und seit 2005 Lehrbeauftragter an der Uni München für Computersimulation. Schwerpunkte im Bereich IT-Journalismus sind Internet, Business-Computing, Linux und Mobilanwendungen.
Trotz der Skaleneffekte von Public Clouds werden Private Cloud Services sich in absehbarer Zukunft durchsetzen. Public-Cloud-Angebote werden sich nach Meinung von Gartner jedoch weiterentwickeln.
Gartner-Analyst Thomas Bittman glaubt an die Koexistenz interner IT-Ressourcen und privater Clouds.
Gartner-Analyst Thomas Bittman glaubt an die Koexistenz interner IT-Ressourcen und privater Clouds.

Glaubt man den Analysten von Gartner werden die IT-Unternehmen bis 2012 mehr Geld in Private-Cloud-Computing-Projekte investieren als in Angebote von Public-Cloud-Anbietern. Private Clouds und Public Clouds sind die zentralen Organisationsformen von Clouds. Private Clouds werden unternehmensintern zur Verfügung gestellt, Public Clouds offeriert ein unabhängiger Provider.

Cloud Hype

"Der Hype des Cloud Computing besteht darin, dass existierende IT-Architekturen und Prozesse einfach durch die Cloud ersetzt werden können," sagt Tom Bittman, Vice President und Distinguished Analyst bei Gartner. "Die Realität der zukünftigen IT-Organisation ist allerdings eine Art Kombination. Größere Unternehmen werden weiterhin eine IT-Organisation haben, die IT-Ressourcen intern verwaltet und einsetzt, darunter auch ‚Private Clouds‘. IT-Organisationen werden auch die Verantwortung für das IT Service Sourcing übernehmen und bestimmen, wann externe Anbieter eingesetzt werden, wann interne Ressourcen genutzt werden und wann beides für spezielle Services zum Einsatz kommt," so Bittman.

Cloud Computing gehört für Gartner zu den 10 wichtigsten strategischen Trends, die sich in den nächsten drei Jahren signifikant auf Anwenderunternehmen auswirken werden. Auch andere Analystenhäuser wie die Experton Group räumen den Clouds künftig eine zentrale Rolle in der Unternehmens-IT ein.