Google Top-Trends 2015

Die meistgesuchten Gadgets des Jahres

Florian Maier beschäftigt sich mit dem Themenbereich IT-Security und schreibt über reichweitenstarke und populäre IT-Themen an der Schnittstelle zu B2C. Daneben ist er für den Facebook- und LinkedIn-Auftritt der COMPUTERWOCHE zuständig. Er schreibt hauptsächlich für die Portale COMPUTERWOCHE und CIO.
Google hat seine Top-Trends 2015 ermittelt. Wir sagen Ihnen, welche Technik-Gadgets in diesem Jahr die klickstärksten waren.

Wenn die Augen das Fenster zur Seele sind, könnten unsere Google-Suchanfragen so etwas wie die Fenster zu unseren Gehirnen sein. Zumindest geben die Google Top-Trends 2015 Aufschluss darüber, was die Menschen im vergangenen Jahr berührt und bewegt hat.

Deutschlands Google-Trends 2015

Google hat in dieser Woche erneut seine Top-Suchanfragen veröffentlicht - beziehungsweise die Begriffe die im Vergleich zum Vorjahr die größten Zuwächse erlebten. Auf den entsprechenden Seiten von Google können Sie sich selbst ein Bild von den meistgesuchten Begriffen machen - sowohl global, als auch länderspezifisch. Die Top Fünf der deutschen Suchbegriffe wird angeführt von "Sonnenfinsternis" - auf den Plätzen folgen "Pegida", "Flugzeugabsturz", "Dschungelcamp" und "Paris". Außerdem interessierten sich deutsche Google-User vor allem für Helene Fischer und Justin Bieber.

Die Google-Gadget-Top-Ten

Doch genug von promiskuitiven Populär-Götzen - widmen wir uns lieber dem Thema Technik und Gadgets, so wie es sich für IT-Nerds gehört. Wir haben die - auf globaler Ebene - zehn meistgesuchten Technik-Gadgets 2015 anhand der Google Trends-Toplisten ermittelt. In unserer Bildergalerie sehen Sie, welche Gadgets im Jahr 2015 die Suchmaschinen-Welt dominiert haben.

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag unserer US-Schwesterpublikation Macworld.com.