Samsung Gear VR

Die besten Virtual Reality Apps

Florian Maier beschäftigt sich in erster Linie mit dem Themenbereich IT-Security. Daneben schreibt er auch über reichweitenstarke und populäre IT-Themen an der Schnittstelle zu B2C und ist für den Facebook-Auftritt der COMPUTERWOCHE zuständig. Er schreibt hauptsächlich für die Portale COMPUTERWOCHE und CIO.
Die Virtuelle Realität ist drauf und dran, den Mainstream zu erobern. Eines der ersten verfügbaren Devices in diesem Bereich ist Samsungs Gear VR - für das wir Ihnen die besten Apps und Games zeigen.

Während die Early-Adopter-Gemeinde geifernd darauf wartet, den Händlern ihres Vertrauens Oculus Rift und HTC Vive aus den Händen zu reißen, hat Samsung mit seiner Virtual-Reality-Alternative ein überraschend beeindruckendes Paket in petto.

Die besten Apps & Games für Gear VR

In Kooperation mit Oculus steht für das Gear VR-Headset ein eigener Store parat, der jede Menge Content für Virtual-Reality-Verrückte bereit hält. Dort gibt es viele interessante und kreative Apps zu entdecken - und auch einige weniger begeisternde. Damit Ihnen Enttäuschungen erspart bleiben, haben wir die besten Apps für Samsungs Gear VR zusammengestellt. Ein großer Teil unserer Auswahl besteht aus Games, aber Gear VR hat mehr zu bieten - egal ob Sie per Jetpack durch die City der Zukunft fliegen oder etwas Zeit in ihrem persönlichen, virtuellen Privatkino verbringen möchten. Das Beste daran: das Erlebnis kostet verhältnismäßig wenig (zumindest wenn Sie ohnehin ein neues Samsung-Smartphone kaufen wollten) und man muss dafür nicht erst stundenlang einen High-End-Rechner konfigurieren.

Virtual-Reality-Zeitalter 2.0

Seit mehr als 20 Jahren träumt die Tech-Branche davon, komplett in virtuelle Welten abzutauchen. Die bisherigen Brillen, Headsets und Projekte waren und sind zwar ambitioniert, aber alles andere als von Erfolg gekrönt. Im Jahr 2016 soll nun endgültig der Durchbruch der Virtual-Reality-Technologie erfolgen, das bisherige Special-Interest-Thema Virtual Reality in den Mainstream überführt werden. Wie ernst es der Branche ist, haben in diesem Jahr unter anderem bereits die CES in Las Vegas und der Mobile World Congress in Barcelona oder auch Googles Entwicklerkonferenz I/O bewiesen, wo Virtual Reality eines DER Trendthemen war.

Kein Wunder also, dass bereits zahlreiche Devices in den Startlöchern stehen, die für Enter- und Infotainment-Zwecke konzipiert sind. Begleitet wird die VR-Brillen-Flut von einem geradezu explodierenden Software-Markt. Auch Apple-CEO Tim Cook hat sich inzwischen ganz offiziell - wenn auch etwas kryptisch - der VR-Technologie zugewandt. Nicht wenige Experten rechnen damit, dass die Ankündigung eines Oculus-Rift- und Hololens-Rivalen von Apple nur noch eine Frage der Zeit ist. In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen neben Samsungs Gear VR elf weitere Virtual-Reality-Devices, die den Durchbruch der Technologie im Jahr 2016 sicherstellen wollen.

Dieser Artikel basiert in Teilen auf einem Beitrag unserer Schwesterpublikation greenbot.com.