Web

Online ohne Installation

Die besten Browser-Tools

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.
Software installieren war gestern. Mittlerweile gibt es Bildbearbeitung, Antivirenscanner und sogar Speicheranwendungen, die einzig und allein den Browser benötigen, um zu funktionieren. Schluss mit überfüllten Festplatten – hier kommen die nützlichsten Online-Tools.

Klassische Anwendungen gab es bis vor kurzem nicht im Web. Wer beispielsweise ein Foto bearbeiten wollte, musste das entsprechende Programm besitzen und es natürlich auch auf seiner Festplatte installieren. Das Internet war gut für die Bereitstellung von Informationen und multimedialen Inhalten. Dies trifft inzwischen nicht mehr ganz zu. Es gibt immer mehr Online-Tools, die in Qualität und Funktionsumfang mit ihren Desktop-Verwandten wetteifern. Der entscheidende Vorteil dabei ist, dass Sie Ihre Festplatte nicht mehr mit einer Vielzahl kleiner Programme belasten müssen und von jedem Browser aus Zugriff haben. Unsere Kollegen der PC-Welt haben die besten Online-Utilities zusammengetragen. Lassen Sie sich überraschen, was Ihr Browser alles kann!

Poster erstellen: The Rasterbator

The Rasterbator erstellt aus Ihren Fotos und Grafiken Einzelbilder als PDF-Dateien, die Sie ausdrucken und zu einem Poster zusammenkleben können. Im ersten Schritt können Sie entweder ein Bild von Ihrem PC hochladen oder alternativ ein beliebiges Bild im Web unter Angabe einer URL verwenden.

The Rasterbator
The Rasterbator

Anschließend können Sie das Bild schneiden ("Crop") oder die Größe verändern ("Size"). Außerdem können Sie in diesem Schritt auch die Papiergröße angeben. Bei einem Klick auf "Next" zeigt The Rasterbator nun in einem Hinweisfenster an, wie viel Papier zum Ausdrucken des Bildes benötigt wird. Zum Abschluss rastert The Rasterbator schließlich das Bild und bietet eine PDF zum Download an. Dieses können Sie nun Ausdrucken und die einzelnen Seiten zusammenkleben, so dass Sie ein Poster Ihrer Fotos oder Grafiken in der gewünschten Größe erhalten.