Das SP1 für Vista ist da

18.03.2008
Microsoft hat das Service Pack 1 (SP1) für Windows Vista über Windows Update und als Standalone-Installationsprogramm zum Download bereitgestellt.

In der Dateibeschreibung heißt es dazu: „Windows Vista Service Pack 1 (SP1) ist ein Update für Windows Vista, das Feedback von unseren Kunden berücksichtigt. Zusätzlich zu früher veröffentlichten Updates enthält SP1 Änderungen, die spezifische Zuverlässigkeits-, Leistungs- und Kompatibilitätsprobleme beheben. Es werden neue Hardware und einige neue Standards unterstützt. SP1 erleichtert außerdem IT-Administratoren die Bereitstellung und Verwaltung von Windows Vista. Die Windows Vista Service Pack 1 Five Language Standalone-Version kann auf Systemen mit folgenden Sprachversionen installiert werden: Englisch (US), Französisch, Deutsch, Japanisch oder Spanisch (traditionell).“

Den rund 435 MB großen Standalone-Updater, der für Administratoren mit mehreren PCs gedacht ist, gibt es in Microsofts Download-Center. Normale Anwender sollten Windows Update aufrufen, wo der Download deutlich kleiner ausfällt. (tc)

Inhalt dieses Artikels