Jetzt bewerben

Countdown für Green-IT-Award läuft

Heinrich Vaske ist Chefredakteur der COMPUTERWOCHE und verantwortlich im Sinne des Presserechts (v.i.S.d.P.). Seine wichtigste Aufgabe ist die inhaltliche Ausrichtung der Computerwoche - im Web und in der Zeitschrift. Vaske verantwortet außerdem inhaltlich die Sonderpublikationen, Social-Web-Engagements und Mobile-Produkte der COMPUTERWOCHE und moderiert Veranstaltungen. Weitere Interessen: der SV Werder Bremen, Doppelkopf und Bücher - etwa die von P.G. Woodhouse.
Noch bis zum 13. Juli 2012 können sich Unternehmen und Institutionen um den Green IT Best Practice Award 2012 bewerben. Bundesumweltminister Peter Altmaier ist der neue Schirmherr.

Die Zeit wird knapp: Nur noch bis Ende dieser Woche können sich Unternehmen, die ein ökologisch vorbildliches IT-Projekt, ein besonders umweltschonendes Rechenzentrum oder auch ein interessantes Produkt im Sinne nachhaltiger Computertechnik vorweisen können, um den Green IT Best Practice Award 2012 bewerben. Veranstalter ist die Public Private Partnership GreenIT BB, deren Ziel es ist, eine energiesparende Informations- und Kommunikationstechnik voranzubringen.

Die COMPUTERWOCHE unterstützt das Projekt als Medienpartner und durch die Mitarbeit in der Jury. Die Veranstalter teilen mit, dass sie den frisch gebackenen Bundesumweltminister Peter Altmaier als Schirmherrn gewinnen konnten. Der Award zeichnet in verschiedenen Kategorien herausragende Lösungen zur Verbesserung der Energieeffizient in der Infromations- und Kommunikationstechnik aus. Teilnahmeunterlagen finden Sie hier.

In den vergangenen Jahren haben wir ausführlich über den Wettbewerb und die besten Projekte und Produkte berichtet. Alle Informationen finden Sie unter folgenden Links:
Die Sieger 2011 auf einen Blick;
Startschuss auf der CeBIT und Details zum Wettbewerb;
Hetzner Online: Gewinner der Kategorie "Energieeffiziente Systeme";
Sparkasse Pforzheim-Calw: Gewinner der Kategorie "Einsatz von IT-systemen zur Prozessoptimierung"
Loewe CSC Goethe Universität Frankfurt: Gewinner der Kategorie "Visionäre Gesamtkonzepte"
Q2Web GmbH, Gewinner Kategorie "Sonderpreis".